Alles, was Sie über Reisen über den Flughafen Newark wissen müssen

Alles, was Sie über Reisen über den Flughafen Newark wissen müssen

New Jerseys internationaler Flughafen Newark Liberty (EWR), das am 1. Oktober 1928 erstmals seine Pforten öffnete, liegt nur 24 km südwestlich von Midtown Manhattan. Als einer von drei großen Flughäfen im Großraum New York bedient EWR derzeit mehr als 30 Fluggesellschaften.

EWR erhebt Anspruch auf viele Luftfahrtpremieren, darunter die erste befestigte Landebahn, den ersten Flugsicherungsturm der Vereinigten Staaten, die erste Flughafenwetterstation und das erste Flughafenpostamt.



Heute fertigt EWR jährlich Millionen von inländischen und internationalen Passagieren ab und wird wie der New Yorker LaGuardia Airport und der JFK International Airport umfassend saniert und modernisiert. Hier finden Sie alles, was Sie über Reisen über den Newark Liberty International Airport wissen müssen.

Verbunden: Flughafenführer Atlanta

Terminals am Flughafen Newark

Der internationale Flughafen Newark Liberty hat drei eigenständige Terminals : A, B und C.

Passagiere können zwischen Terminals, Parkplätzen, Hotelshuttles und Mietwagenstationen mit der AirTrain-Monorail reisen, die 24 Stunden am Tag verkehrt und innerhalb des Flughafens kostenlos zu fahren ist.

Air Canada, Alaska Airlines, American Airlines und JetBlue gehören zu den Fluggesellschaften, die von Terminal A aus operieren. Allegiant Air, British Airways, Cathay Pacific, Delta Air Lines, Spirit und mehrere internationale Fluggesellschaften fliegen von Terminal B aus.

United Airlines besetzt das gesamte Terminal C, einige Flüge werden auch von Terminal A und Terminal B aus durchgeführt.

Terminal A, das älteste Terminal von EWR, soll 2022 durch ein neues Terminal mit drei Hallen und 33 Gates ersetzt werden.

Flughafen Newark Karte

Karte des Flughafens Newark Karte des Flughafens Newark Kredit: Mit freundlicher Genehmigung der Hafenbehörde von New York und New Jersey

Ausstattung und Services am Newark Liberty International Airport

Der Newark Liberty International Airport bietet kostenloses WLAN und kostenlose Ladestationen in allen Terminals. In jedem Terminal stehen Krankenzimmer zur Verfügung. Das AtYourGate Die App für Bestellungen und Lieferungen am Flughafen ermöglicht es Passagieren, sich Mahlzeiten überall in den Terminals A und B (einschließlich nach der Sicherheitskontrolle) und in den Vorsicherheitsbereich von Terminal C liefern zu lassen.

Flughafen Newark Terminal A

Essen in Newark Liberty Airport Terminal A

Essensmöglichkeiten in Newark Airport Terminal A gehören ein Food Court vor der Sicherheitskontrolle mit Cheeburger Cheeburger, Jamba Juice, Jersey Mike's, Manchu Wok und Qdoba Grill. Reisende können auch die Sicherheitsvorkehrungen von Currito Cantina und Tony Roma finden.

Nach der Sicherheitskontrolle in Terminal A hat die A1 Rotunde Ben & Jerry's und Currito Cantina; die A2 Rotunda-Optionen umfassen Earl of Sandwich und Tante Anne's Pretzels; und die A3 Rotunda-Verkaufsstellen umfassen Ruby Tuesday und Phillips Seafood.

Einkaufen in Newark Liberty Airport Terminal A

Der Einzelhandel vor der Sicherheitskontrolle in Terminal A umfasst Amerika! (mit einigen Souvenirs zum Thema New Jersey), Creative Kid Stuff, Hudson Booksellers und Duty-Free-Shops. Nach der Sicherheitskontrolle gibt es Kioske und ein InMotion Entertainment (Rotunda 1).

Flughafen Newark Terminal B

Essen im Terminal B

Zu den Food-Court-Optionen vor der Sicherheitskontrolle im Terminal B gehören Smashburger, Panda Express, Starbucks und mehr. Zu den weiteren Optionen vor der Sicherheitskontrolle zählen das belgische Biercafé und das Budweiser Brewhouse.

Nach der Sicherheitskontrolle finden Sie Malones Fischmarkt, Starbucks, Firehouse Subs, Sora Japanese Cuisine und Sushi Bar und vieles mehr.

Einkaufen im Terminal B

Vor der Sicherheitskontrolle gibt es Kioske, einen Duty-Free-Shop und Amerika! (Geschenke). Zu den Optionen nach der Sicherheitskontrolle gehören Duty-Free-Shops, Kioske und ein Lick-Süßwarenstand.

Skyline von New York vom internationalen Flughafen Newark Liberty Skyline von New York vom internationalen Flughafen Newark Liberty Bildnachweis: Bruce Yuanyue Bi/Getty Images

Flughafen Newark Terminal C

Essen im Flughafen Newark Terminal C

Es gibt Dutzende von großartigen Möglichkeiten zum Mitnehmen, Fast Casual, Essen im Sitzen und Cocktails in United Airlines' Terminal C mit drei Hallen, 68 Gates. Dieser Leitfaden enthält einige Highlights, wir empfehlen jedoch einen Rundgang, um alle Optionen zu berücksichtigen.

Der Check-out erfolgt in den CIBO Express Gourmet Markets vor und nach der Sicherheitskontrolle und im zentralen Global Bazaar zur Selbstbedienung. In Restaurants und Gate Lounges werden Bestellungen über das iPad aufgenommen und von einem Server geliefert.

Fast-Casual Dining-Optionen

In der Global Bazaar Food Hall (Gates 70-99) backt das Melange Bakery Café rund um die Uhr Croissants, Bagels, Muffins und andere frische Leckereien vor Ort; Die Kaedama-Nudelbar serviert Ramen, Suppen und Knödel mit frisch gezogenen Nudeln; und Tsukiji Fishroom serviert preiswertes, frisches Sushi, Nigiri und Poke Bowls mit Fisch, der täglich aus Tokio eingeflogen wird.

Und nein, es ist nicht der Jetlag: Viele Lokale in der Food Hall ändern ihren Namen, ihre Dachbeschilderung und ihre Speisekarte mittags.

Essen im Sitzen

Die besten Optionen für ein Essen im Sitzen auf der C1 (Gates 70-99) sind das Abruzzo Italian Steakhouse, Surf und Daily, das ein täglich wechselndes Menü von der Farm bis zum Terminal bietet.

Auf C2 (Gates 101-115) locken Vanguard Kitchen, Happy Clam und Little Purse; Auf C3 (Gates 120-129) sind Forno Magico und Saison großartige Optionen.

Hinter Saison verbirgt sich United Airlines' Restaurant nur auf Einladung namens Classified. Wenn Sie eine Einladung erhalten, gehen Sie.

Riegel

Die Oeno Wine Bar bietet mehr als 60 Weltklasse-Weine im Glas und in der Flasche. Proof Whisky Bar führt mehr als 150 Whiskysorten. Caps Beer Garden führt fast 50 verschiedene nationale und internationale Biere. Und bei Tacquila gibt es mehr als 200 verschiedene Tequilas.

Einkaufen und Annehmlichkeiten im Newark Terminal C

Das umweltfreundliche D_parture Spa bietet Maniküre und Pediküre, Stuhl- und Fußmassagen, Shampoo und Haarschnitte sowie Gesichtsbehandlungen und Gesichtswachs.

CIBO Express Gourmet Markets (alle Hallen) bieten einzigartige Geschenke und Gourmet-Lebensmittel. Weitere Einkaufsmöglichkeiten sind Coach, Johnston & Murphy, The Metropolitan Museum of Art und The Miles Shop, wo Passagiere Vielfliegermeilen von United Airlines gegen Elektronik, Spielzeug und andere Artikel eintauschen oder Bonuspunkte für ausgegebene Dollar sammeln können.

Lounges am Flughafen Newark

EWR-Lounges beinhalten Kunst & Lounge (Vorabkontrolle, Terminal B) und Lounges für Luft Kanada , American Airlines , Delta Airlines , British Airways , Virgin Atlantic , SAS und Lufthansa .

United Airlines hat mehrere Lounges im EWR. Neben dem United Club im Terminal A gibt es eine Polaris Lounge im Terminal C mit Regenduschen, Arbeitsbereichen, Tagesbetten und einem Essbereich mit Tischservice. Es gibt auch einen United Club bei Gate C74 und Gate C93.

Transport zum Flughafen Newark, Autovermietung und Parken

Reisen zwischen EWR und Newark oder Manhattan sind möglich mit Taxi-, Van-, Auto- oder Ride-Hailing-Dienste oder auf ein Express Bus. Eine günstigere Option ist um auf AirTrain Newark zu steigen , die eine Verbindung zu den Bahnhöfen NJ Transit und Amtrak herstellt.

Reisende können erreichen EWR-Autovermietungen am Flughafen über den AirTrain (Station P2 oder P3, je nach Unternehmen).

Parken bei EWR reicht von 21 USD pro Tag in Economy-Lots bis zu 44 USD pro Tag in kurzfristigen Losen.

Flughafen Newark

Eine große Auswahl an Hotels, darunter Newark Liberty International Airport Marriott und Hilton Newark Airport , befinden sich in der Nähe des Flughafens EWR und sind mit einem kostenlosen Shuttle oder einer Taxifahrt erreichbar.