Warum das Weglassen Ihres zweiten Vornamens dazu führen könnte, dass Sie nicht an Bord Ihres Fluges gehen können

Warum das Weglassen Ihres zweiten Vornamens dazu führen könnte, dass Sie nicht an Bord Ihres Fluges gehen können

Ein wichtiger Tipp für Ihre nächste Reise: Achten Sie darauf, dass Ihr Name auf allen Dokumenten gleich steht, wenn Sie fliegen möchten.

Wenn es um Ihre Identität geht, gehen Flughäfen und Fluggesellschaften kein Risiko ein. Schließlich gibt es mehrere Amanda Johnsons, und es ist üblich, dass Fluggesellschaften neben Ihrem Vor- und Nachnamen auch nach Ihrem zweiten Vornamen fragen (genau wie bei einem Führerschein oder Reisepass). Leider hat eine Frau, die versuchte, einen Flug mit WOW Air zu besteigen, dies auf die harte Tour erfahren.



Ashley Collins war am Pearson International Airport, um am Sonntag mit WOW Air nach Island zu fliegen. Toronto's Stadtnachrichten gemeldet . Als sie am Ticketschalter ankam, wurde ihr mitgeteilt, dass sie den Flug nicht nehmen könne, da ihre Bordkarte nicht mit ihrem Reisepass übereinstimmte.

Was fehlte, war ihr zweiter Vorname. Das ist es.

Als wir an der Front ankamen, sagte die Dame zu ihrem Vorgesetzten: 'Es ist ein anderer', sagte Collins Stadtnachrichten . Sie gab mir meinen Reisepass und ... mir wurde das Einsteigen in den Flug verweigert.

Das Problem ist weit verbreitet: Collins wurde mitgeteilt, dass am Vortag elf weitere Passagiere aus dem gleichen Grund abgewiesen wurden. WOW Air hat eine Richtlinie, dass sie den Namen auf einem Ticket nicht ändern können – selbst wenn nur ein zweiter Vorname hinzugefügt wird – weniger als vier Stunden vor einem Flug.

Da es keine anderen Optionen gab, kaufte Collins am nächsten Tag ein neues Ticket für einen Flug sowie zusätzliche 23 US-Dollar, um ihren Namen auf ihrem Rückflugticket zu ändern.

Wir ermutigen alle Passagiere, die Namen zu verwenden, die auf dem offiziellen Ausweis erscheinen, den sie auf Reisen verwenden werden, sagte Sprecherin Marie-Anyk Côté Stadtnachrichten .

Nicht alle Fluggesellschaften verlangen einen zweiten Vornamen auf Bordkarten. Einige fragen nach einer mittleren Initiale oder fragen Sie überhaupt nicht auf. Allerdings ist die Das sichere Flugprogramm der TSA beinhaltet strengere Richtlinien Namen auf Dokumenten, um die Zahl der falsch identifizierten Passagiere zu verringern. Einige Fluggesellschaften verlangen bei der Buchung möglicherweise keinen zweiten Vornamen, diese Richtlinien sind jedoch für internationale Flüge erforderlich.