Norwegian Cruise Line verkauft für diesen Sommer wieder Kreuzfahrten nach Alaska

Norwegian Cruise Line verkauft für diesen Sommer wieder Kreuzfahrten nach Alaska

Kreuzfahrtpassagiere, die nach Alaska reisen möchten, können jetzt schon im August ihre nächste Reise bei Norwegian Cruise Line buchen, die direkt von Seattle nach Ketchikan segelt.

Das Unternehmen, das aufgeführt hat mehrere Alaska-Kreuzfahrten auf seiner Website zum Verkauf im August, September und Oktober plant Reisen rund um The Last Frontier, nachdem der US-Senat letzte Woche ein Gesetz verabschiedet hat, das die Wiederaufnahme von Kreuzfahrten ermöglichen könnte.



Kreuzfahrten nach Alaska wurden danach auf Eis gelegt Kanada hat alle großen Schiffe verboten bis mindestens nächstes Jahr, was die Kreuzfahrtindustrie Alaskas aufgrund eines jahrhundertealten Gesetzes, das vorsieht, dass große Schiffe unter ausländischer Flagge zuerst in Kanada anlegen müssen, direkt betroffen ist. Der Alaska Tourism Restoration Act, der von Alaskas Sen. Lisa Murkowski eingeführt wurde und nun vom Repräsentantenhaus verabschiedet und von Präsident Joe Biden unterzeichnet werden muss, würde es Schiffen ermöglichen, vorübergehend kanadische Häfen zu überspringen und direkt zwischen Washington und Alaska zu reisen , Die Associated Press berichtete .

Viele große Kreuzfahrtschiffe, die nach Alaska fahren, sind im Ausland registriert.

Schiff von Norwegian Cruise Line Schiff von Norwegian Cruise Line Kredit: Norwegian Cruise Line

„Wir bleiben optimistisch, dass wir durch die Zusammenarbeit mit der CDC und den lokalen Hafen- und Regierungsbehörden an den von uns besuchten Zielen in diesem Sommer in der Lage sein werden, sichere Kreuzfahrten in den USA wieder aufzunehmen“, sagte ein Sprecher von Norwegian Cruise Line erzählte Alaskas Nachrichtenquelle in dieser Woche. 'Daher haben wir für August bis zum Ende der Saison Verkaufsreisen auf der Norwegian Bliss geöffnet.'

Dies würde zwar einen Schub für die Kreuzfahrtindustrie bedeuten, aber die Kreuzfahrten in den USA liegen immer noch auf Eis, da die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten hoffen, bis Mitte des Sommers wieder aufgenommen zu werden.

Norwegisch, das plant Segeln Sie zu den griechischen Inseln und der Karibik diesen Sommer, werde verlangen, dass alle Gäste und Besatzungsmitglieder vollständig geimpft sind vor dem Einsteigen bis mindestens 31. Oktober.

Diese Richtlinie passt zu der Empfehlung der CDC, dass Gäste und Besatzungsmitglieder den Jab erhalten, bevor sie an Bord eines Schiffes gehen. Darüber hinaus hat die Agentur viele Coronavirus-bezogene Protokolle für geimpfte Passagiere gelockert und erklärt, dass sie muss nicht getestet werden vor dem Ein- oder Aussteigen müssen Sie in mehreren Outdoor-Situationen keine Masken tragen und können Häfen auf eigene Faust erkunden.

Für seinen Teil, norwegisch hat die Firma gesagt verlangt von seinen Passagieren nicht, Landausflüge zu buchen durch das Schiff.

Etwas ist schief gelaufen. Ein Fehler ist aufgetreten und Ihr Beitrag wurde nicht übermittelt. Bitte versuche es erneut.

Alison Fox ist Autorin für Travel + Leisure. Wenn sie nicht in New York City ist, verbringt sie ihre Zeit gerne am Strand oder erkundet neue Reiseziele und hofft, jedes Land der Welt besuchen zu können. Folge ihren Abenteuern auf Instagram .