Umwerfend schöne Urlaubsorte für angehende Taucher

Umwerfend schöne Urlaubsorte für angehende Taucher

Bereit, tief zu tauchen? Die vielfältige Unterwasserwelt ist nur einer der Vorteile dieser weltberühmten Tauchplätze, die Reisenden ein unvergessliches Erlebnis sowohl im als auch außerhalb des Wassers bieten. Darüber hinaus sind sie alle anfängerfreundlich, sodass Sie nur zuschauen und atmen müssen. Nun, worauf wartest du? Ziehen Sie die Flossen an und beginnen Sie mit der Erkundung – eine ganze Welt erwartet Sie.

Maui

Molokini Maui Molokini Maui Bildnachweis: Getty Images/Perspektiven

Wenn Taucher eine Reise nach Hawaii planen, haben sie meist eines im Sinn: Meeresschildkröten! Die flachflossenigen kleinen Kerle werden besonders von einem halbmondförmigen Vulkankrater namens Molokini vor der Küste von Maui angezogen. Grand Wailea , ein T+L World's Best Award-Gewinner, verfügt über Hawaiis einziges Resort-zertifiziertes Tauchtrainingsbecken; und bei den etablierten Maui Tauchshop , werden jeden Tag der Woche zwei verschiedene Ausflüge angeboten.



Belize

Blaues Loch Belize Blaues Loch Belize Quelle: Getty Images/Minden Pictures RM

Es beherbergt das zweitlängste Riff der Welt (185 Meilen!) und ist zumindest für amerikanische Reisende viel näher als Australiens Great Barrier Reef. Vom internationalen Flughafen in Belize City ist es ein schneller 15-minütiger Flug (oder 45-minütige Fähre) zum himmlischen Ambergris Caye, der größten Insel des Landes, und dank zugänglicher Kurse mit PADI-Lizenz Tauchschule Belize – ein Paradies für Taucher. Verpassen Sie nicht das Spektakuläre Blaues Loch , eine vertikale Höhle mit einem Durchmesser von 1.000 Fuß, die mit Stalaktiten gesprenkelt ist.

Cozumel, Mexiko

Massentourismus und ein unaufhörlich aktiver Kreuzfahrthafen haben Reisende von dieser ostmexikanischen Insel abgehalten, obwohl ihre Attraktivität als Taucher unbestritten ist. Ein Großteil von Cozumel ist von üppigen, regenbogenschimmernden Korallenriffen umgeben – es ist schwer, Orte wie die Columbia Wall (ein 90-Fuß-Abhang mit Adlerrochen und Korallentürmen) und die dramatischen Durchschwimmungen von . zu besuchen Palancars Riff (Muränen! Sonnenbarsch! Herrliche Kröten!) und lassen Sie sich nicht beeindrucken. Wenn Sie in der Gegend sind, fahren Sie nach Norden zum Unterwasserkunstmuseum 's fantastische Unterwasserskulpturen.

Mikronesien

Haben Sie schon einmal versucht, auf einem Unterwasserfriedhof zu tauchen? Jedes Jahr reisen Tausende zur Chuuk-Lagune auf den Karolineninseln in Mikronesien, unter deren Oberfläche 100 Kriegsschiffe, Panzer, Flugzeuge und sogar die gespenstischen Überreste japanischer Soldaten liegen, die 1944 bei der Bombardierung der Stätte durch die USA ums Leben kamen. Die unheimliche Lagune ist gebaut zugänglich über Tauchanbieter an der Blue Lagoon Tauchresort , obwohl es schwierig ist, dorthin zu gelangen. Zuerst müssen Sie nach Guam fliegen (von United Airlines bedient) und dann einen separaten 632-Meilen-Flug nach Chuuk nehmen.

Malediven

Was ist an dieser Inselkette mitten im Indischen Ozean so unwiderstehlich? Vielleicht sind es die flachen, leicht befahrbaren, kreisförmigen Riffe, die vor Millionen von Jahren von sinkenden Vulkanen gebildet wurden. Oder vielleicht ist es die Tatsache, dass man aufgrund einer so hohen Dichte an Meereslebewesen (Mantarochen, Riffhaie und Tausende kleinerer Fische) nie genau weiß, Was wirst du finden. Neue Initiativen, wie Vivanta von Taj- Coral Reef 's Coral Propagation Project, helfen Reisenden, eine aktive Rolle bei der Erhaltung des bedrohten Ökosystems zu spielen; für ein luxuriöseres Erlebnis, Frühling für einen siebentägigen privaten Bootsausflug entlang des Thaa Atolls mit Maalifushi von COMO , die es dieses Jahr auf die It-Liste von T+L geschafft hat, komplett mit Butler-Service und privaten Yoga-Kursen.

Curacao

Schnaps ist vielleicht das erste, was Sie sich vorstellen, wenn Sie „Curaçao“ hören. Das zweite sollte Korallenriff sein. Die brillanten Unterwasserschwaden sind über 65 verschiedene Tauchplätze zugänglich - einige der interessanteren sind darunter Pilzwald , deren mit Kapuze Korallenformationen riesigen gekeimten Pilzen ähneln; und ein 30 Meter tiefes, mit orangefarbenen Korallen bedecktes Schiffswrack, bekannt als Überlegener Produzent .

Florida

Nach Belize gibt es in Florida das drittgrößte Barriereriffsystem der Welt und das einzige lebende Korallenriff in den gesamten USA. Das bogenförmige Florida Reef, wie es genannt wird, erstreckt sich vom Biscayne National Park bis nach Key West, obwohl die meisten faszinierender Teil ist zu finden bei John Pennekamp Coral Reef State Park . Hier verbringen Taucher Stunden damit, die Kalksteintunnel und Korallenbögen bei . zu untersuchen Französisches Riff , und bezeugen Christus des Abgrunds , eine beeindruckende 4.000 Pfund schwere Bronzestatue.

Roatan, Honduras

Tauchen in Roatan Tauchen in Roatan Quelle: Getty Images/Flickr RF

Lokale Tauchshops und Tauchanbieter , angeführt von Meerespark Roatan , haben sich zusammengeschlossen, um die empfindlichen (und außergewöhnlich schönen) Riffsysteme dieser unberührten Insel zu schützen und sicherzustellen, dass einzigartige Stätten wie Dolphin Den (labyrinthartige Tunnel mit Aalen) und Marienplatz (dramatische Spalten mit seltenen schwarzen Korallen) bleiben Reisenden für kommende Generationen zugänglich.

Brothers Islands, Ägypten

Der beeindruckendste Tauchplatz des Roten Meeres liegt 40 Meilen vor der Küste Ägyptens. Das Brüder Inseln sind ein Paar winziger, vulkanförmiger Massen, von denen eine einen unheimlichen, 132 Jahre alten verlassenen Leuchtturm hat. Aber die wahre Attraktion liegt unter Wasser: Neben der dicht besiedelten Riffwand befindet sich ein sandiges Plateau, auf dem Hai-Sichtungen - darunter Fuchshaie, Silberspitzen und Hammerhaie - fast garantiert sind.

Indonesien

Eine Inselgruppe im Osten Indonesiens, bekannt als Raja Ampat, ist dank eines außergewöhnlich fruchtbaren Riffs mit Weichkorallengärten, 700 Arten von Weichtieren und 1.400 Fischarten seit Jahren ein Mekka für Taucher. Treffen Sie das All-natürliche Misool Eco Resort für ein umfassendes Luxuserlebnis: handgefertigte Überwasserbungalows, Spa-Behandlungen vor Ort und ein voll ausgestattetes Tauchzentrum, das drei Ausflüge pro Tag anbietet.