Die 5 besten Festivals in Costa Rica

Die 5 besten Festivals in Costa Rica

Costa Rica mag ein katholisches Land sein, aber seine Leute wissen absolut, wie man feiert. Oft benutzen sie sogar religiöse Feiertage als Ausrede dafür.

Kleine Festivals finden das ganze Jahr über im ganzen Land statt, aber die Feierlichkeiten nehmen während der Ferienzeit zu und umfassen alles von Stierkampf und Karnevalsfahrten bis hin zu Feuerwerk, Marimba-Musik, Festen und jubelnden Tänzen. Zapote, das im gleichnamigen Viertel von San José stattfindet, ist das größte dieser Festivals und bietet aufwendige Achterbahnen und die größten Stierkämpfe des Jahres. Palmares – Costa Ricas Pendant zum Oktoberfest – ist die längste Party des Jahres. Und unten an der südlichen Pazifikküste werden die Traditionen der Ureinwohner der Region während der Fiestas de Los Diablitos geehrt.



Wenn Sie der Tradition überdrüssig sind, gibt es das Envision Festival, einen kleinen tropischen Burning Man, der jeden Februar in Uvita stattfindet, oder den Límon Carnival, eine wütende Parade und ein Schnapsfest auf der karibischen Seite des Landes. Vergiss den Advil nicht.

Zapotische Feste

Während dieses jährlichen Festivals im Januar kommen die wildesten Bullen aus ganz Costa Rica in die Hauptstadt der Stadt, um beim größten Rodeo des Jahres anzutreten. Außerdem werden ganze Blocks abgesperrt, Buden und Fahrgeschäfte gebaut und der süße Duft von Fleisch am Stiel weht in der warmen Luft.

Karneval in Límon

Stellen Sie sich den brasilianischen Karneval vor, transportieren Sie ihn in die karibische Hafenstadt Límon, ziehen Sie ein paar tausend Menschen ab, und dort haben Sie den Karneval von Costa Rica. Jedes Jahr scheinen die Kostüme und Wagen, die durch die Stadt ziehen, aufwendiger zu werden und zeigen die karibische Kultur, die lebenslustige Atmosphäre und die festlichen Menschen des Landes.

Stellen Sie sich das Festival vor

Du magst es, dich in Glitzer zu hüllen und mit Hingabe zu tanzen? Haben Sie das Wort manifestieren als Verb verwendet? Wenn Sie mit Ja und Ja geantwortet haben, könnte dieses Treffen der Trustafaris und Psychedelia-Enthusiasten der Welt genau das richtige Festival für Sie sein. Ein Campingplatz und eine Reihe von Bühnen und Ständen bilden die viertägige Hippie-Extravaganz, die Kunst, Yoga, Musik, knuspriges Essen und heilige Bewegung beinhaltet, was auch immer das ist.

Palmares-Festlichkeiten

Dies ist Costa Ricas größte Cowboyparty und dauert zwei ganze Wochen. Mit Pferdeparaden, Rodeos, Musikdarbietungen, Karnevalsfahrten und einem scheinbar unendlichen Bierangebot zieht dieses Festival fast eine Million Menschen aus dem ganzen Land an. Machen Sie die Reise, aber bewahren Sie Ihre Brieftasche an einem sicheren Ort auf; Palmares ist der Traum eines jeden Taschendiebes.

Teufelsfest

Übersetzt mit 'Fest der kleinen Teufel' findet diese Veranstaltung im Dezember bzw. im Februar in zwei indigenen Gemeinden, Boruca und Rey Curre, statt. Die Dorfbewohner tragen Masken und Kostüme, die die Geister der Ahnen darstellen, und stellen dann den Sieg über die spanischen Konquistadoren durch Tanzen nach. Sie trinken auch Chicha , ein fermentiertes Maisgetränk, aus hohlen Kürbissen.