8 Kanutouren in den USA, die Sie in die amerikanische Wildnis entführen

8 Kanutouren in den USA, die Sie in die amerikanische Wildnis entführen

Anmerkung der Redaktion: Reisen mag im Moment kompliziert sein, aber nutzen Sie unsere inspirierenden Reiseideen, um Ihr nächstes Bucket-List-Abenteuer im Voraus zu planen.

Sie müssen keinen riesigen Rucksack umschnallen oder 10 Meilen wandern, um in die Wildnis zu gelangen – die Einsamkeit zu finden kann so einfach sein wie das Aufladen eines Kanus, das Abstoßen und das Ablegen einer Leine ins Wasser. Bei einer Kanutour müssen Sie sich nicht darum kümmern, sich auf einem schmalen Pfad an anderen vorbeizuquetschen oder Liter Wasser mit sich herumzuschleppen – alles, was Sie brauchen, ist direkt im Boot mit dabei.



Diese Kanutouren führen Sie von oben Alaskan Polarkreis in die Sümpfe von Georgia und sorgen garantiert für einen dringend benötigten Reset (mit einer Portion Abenteuer). Außerdem befinden sie sich alle in den USA, sodass Sie leicht eine Route in der Nähe finden können, die Ihrem Stil entspricht, sei es, um Stromschnellen zu trotzen und zermürbende Portagen zu überwinden oder sich mit einer Leine im Wasser und einem Bier in der Hand zurückzulehnen.

1. Lachsfluss, Idaho

Salmon River Canyon unterhalb von Riggins, Idaho. Salmon River Canyon unterhalb von Riggins, Idaho. Bildnachweis: Getty Images/iStockphoto

Auch bekannt als der Fluss ohne Wiederkehr, der Lachsfluss führt Bootsfahrer über einen 46 Meilen langen Flussweg, bevor er den 79 Meilen langen Abschnitt des ausgewiesenen Wildflusses erreicht. Kanufahrer, die die gesamte 46-Meilen-Freizeitroute erkunden möchten, können in North Fork einsteigen und in Corn Creek aussteigen – eine Fahrt mit hohen Canyonwänden und einigen der ältesten bekannten Felsen des Bundesstaates – oder eine Genehmigung beantragen, um sich hineinzuwagen der wilde Abschnitt des Salmon River.

2. Boundary Waters Canoe Area Wilderness, Minnesota

Für ein Paddel, das ebenso schön wie abgelegen ist, ist es schwer, das zu übertreffen Boundary Waters Canoe Area Wilderness im Nordosten von Minnesota. Das Wildnisgebiet, das aus 1.500 Meilen Kanurouten über 19.000 Hektar und 1.100 Gewässern besteht, ist hauptsächlich mit dem Kanu erreichbar. Hier im tiefen Norden werden Bootsfahrer mit einer noch immer wilden Landschaft und unvergleichlicher Einsamkeit belohnt.

3. Northern Forest Canoe Trail, New York nach Maine

Diese 740 Meilen lange Strecke beginnt in New York und endet in Maine, vorbei an Vermont, Quebec und New Hampshire. Es gibt nichts Besseres als die Zufriedenheit, die das Zurücklegen der gesamten Strecke mit sich bringt, aber Sie können aus den 23 Flüssen und Bächen, 59 Teichen und Seen und 65 Portagen der Route wählen, um Ihre eigene verkürzte Reiseroute zu erstellen – sei es ein Tagesausflug oder eine Reise verlängerter Wochenendausflug .

4. Noatak-Fluss, Alaska

Noatak River und Brooks Range, Gates Of The Arctic National Park, Nordwest-Alaska Noatak River und Brooks Range, Gates Of The Arctic National Park, Nordwest-Alaska Quelle: Getty Images/Design Pics RF

Wenn echte Isolation ganz oben auf Ihrer Liste steht, geht es nicht viel weiter als die Noatak-Fluss . Diese Flussroute liegt oberhalb des Polarkreises und führt durch ein Urstromtal, alpine Tundra, tiefe Schluchten und offene Ebenen. Während Sie diesen einfachen bis mittelschweren Fluss treiben, können Sie eine Linie einlegen oder nach Ausschau halten Alaskas Tierwelt , darunter Grizzlybären, Karibus und Schafe.

5. Okefenokee National Wildlife Refuge, Georgia

Wenn das kühlere Wetter im Norden nicht attraktiv klingt, ziehen Sie eine Reise nach Georgia in Betracht, der Heimat der Okefenokee National Wildlife Refuge . Stark bewaldete Zypressensümpfe und Sumpfprärien bieten zwei unterschiedliche Ansichten des wässrigen Geländes, die Kanufahrer anlocken, die einen mehrtägigen Ausflug in die üppige Wildnis des Südens suchen.

6. Green River, Utah

Utahs Grüner Fluss ist eine gute Wahl, wenn Sie ein Neuling in der Kanuwelt sind oder mit kleinen Kindern reisen. Der Fluss ist breit und weich, mit vielen Wildtieren und Landschaften. Sie können im Green River State Park vorbeischauen und zwei Tage später auf der Ruby Ranch aussteigen oder bis zum Zusammenfluss von Green und Colorado River schwimmen.

7. Buffalo National River, Arkansas

Die schöne Büffelfluss durchquert die Ozark Mountains und durchquert riesige Klippen, während sie auf ihrem Weg zum White River durch ruhige Tümpel und stürzende Stromschnellen führt. Sobald Sie den Zusammenfluss erreicht haben, sollten Sie unbedingt einen Zeh eintauchen, um den Unterschied zwischen dem typisch kühleren White River und dem wärmeren Buffalo-Wasser zu spüren. Diese Reise kann so kurz sein wie ein Paddel am Nachmittag oder eine mehrtägige Reise auf den 153 Meilen des Buffalo River – so oder so sollten Sie Ihre Angelausrüstung für das berühmte Barschfischen des Flusses griffbereit haben.

8. Tuolumne River, Kalifornien

Nervenkitzel-Suchende finden ihr Match auf der Tuolumne-Fluss , das auf seinem Weg von der hohen Sierra Nevadas ins Central Valley durch tiefe Schluchten und Wälder führt. Unterwegs werden Sie mit Wildbeobachtungen und ausgezeichnetem Forellenangeln verwöhnt, während Sie sich durch Stromschnellen der Klasse IV navigieren. Obwohl der Tuolumne-Einlegeplatz in der Nähe von Yosemite liegt, hat das 149-Meilen-Gewässer dank der Vorschriften über die Anzahl der täglich erlaubten Fahrten nicht allzu viel Bootsverkehr.