Away hat gerade seine erste Reisetasche auf den Markt gebracht

Away hat gerade seine erste Reisetasche auf den Markt gebracht

Normalerweise bin ich kein Duffel-Mensch. Als chronischer Overpacker tendiere ich dazu, Hartschalenkoffer (auch für kurze Freizeitreisen), weil sie mich zu mehr Umsicht zwingen und ich sie leicht herumschieben kann, auch wenn sie super schwer sind. Das eine Mal, wenn ich dazu neige, eine Ausnahme zu machen, ist, wenn nur minimales Schleppen und Heben erforderlich ist – sagen wir, a Ausflug . Als mich Away für eine Nacht ins Hudson Valley einlud, um das Neue zu testen Wochenendtasche , konnte ich es kaum erwarten, die Reisetasche auf Herz und Nieren zu prüfen.

Die leichte Tasche — erhältlich in schwarz , olivgrün , und helles khaki — hat eine leicht strukturierte Canvas-Außenseite und einen ledergefütterten Boden, die zusammen toll aussehen, die Tasche aber auch strapazierfähig machen. Der geräumige Innenraum verfügt über zwei große Seitentaschen, die gut für Tablets oder Notebooks geeignet sind, sowie ein Laptopfach.



Verbunden: Die besten Handgepäck-Seesäcke nach Meinung von Reisenden

Draußen finden Sie zwei Außentaschen mit Reißverschluss, in denen kleine Utensilien griffbereit aufbewahrt werden. Ein separates, abwischbares Schuhfach am Boden ist besonders praktisch, wenn es um schlammige Wanderschuhe (oder in meinem Fall mit Lehm bespritzte Schuhe aus einem Töpferkurs) geht.