Wohin die Obamas dieses Wochenende reisen

Wohin die Obamas dieses Wochenende reisen

Präsident Barack Obama und seine Familie planen, nach der Amtseinführung am Freitag die Stadt zu verlassen und das politische Drama von Washington, D.C., für einen Aufenthalt auf einem abgelegenen Anwesen in Palm Springs über das Wochenende zu verlassen, so der Pressesprecher des Weißen Hauses, Josh Earnest.

Sie werden es sich in einer Villa in Rancho Mirage, etwas außerhalb der Wüstenstadt, gemütlich machen. CNN-Berichte . Im Besitz des spanischen Botschafters James Costos und seines Ehemanns Michael Smith (der während Obamas Amtszeit auch Innenarchitekt des Weißen Hauses war) ist dies ein beliebtes Ziel des baldigen ehemaligen Präsidenten und seiner Familie. Das Haus ist ein 11.000 m² großes, von Maya inspiriertes Anwesen , komplett mit Pool- und Golfplatzblick, und diente als Obamas' Heimatbasis während mehrerer früherer Reisen in die Region.