Tinder und Duolingo tun sich zusammen, um internationalen Singles zu helfen, eine neue Sprache zu lernen, um Liebe zu finden

Tinder und Duolingo tun sich zusammen, um internationalen Singles zu helfen, eine neue Sprache zu lernen, um Liebe zu finden

Während das Einsteigen in ein Flugzeug für internationale Reisen für die meisten noch eine Weile dauern kann, sind Tinder und Duolingo wollen, dass Singletons auf diesen Tag vorbereitet sind.

Im April kündigten die Dating-App und die Sprachlern-App eine neue Partnerschaft an, um Tinder zu helfen Passbenutzer Erobern Sie die globale Dating-Szene. Ab sofort können Tinder-Mitglieder kostenlose Duolingo-Unterricht nehmen, um 'besser mit ihren Fernverbindungen zu kommunizieren'. Dank Duolingo Plus können Benutzer wählen, ob sie Unterricht in 40 verschiedenen Sprachen nehmen möchten.



'Passport ist eine unserer beliebtesten kostenpflichtigen Funktionen und da es kostenlos war, hatten wir unseren geschäftigsten Tag im Jahr 2021', teilte Udi Milo, Vice President of Product bei Tinder, in einem Bericht mit Aussage . 'Allein in der ersten Woche stieg die Anzahl der Matches aufgrund des Features um 25 %. Eine Partnerschaft mit Duolingo wird unseren Mitgliedern also helfen, problemlos Gespräche zu führen, ohne dass eine Übersetzung erforderlich ist.'

Mann hält Handy Mann mit Handy Bildnachweis: Tim Robbers/Getty

Brauchen Sie ein wenig Hilfe, um herauszufinden, welche Sprache Sie lernen möchten? Tinder hat die beliebtesten Länder angegeben, in denen seine Mitglieder die Passport-Funktion verwenden, zusammen mit der Sprache, die für Datierungen am besten geeignet ist. Laut der App ist Englisch die am besten zu erlernende Sprache, da '1 von fünf Brasilianern, die die Passport-Funktion verwenden, in den USA wischen'. Darauf folgt Spanisch, denn „Madrid ist weltweit das fünftbeliebteste Städtereiseziel“. Als nächstes folgen Französisch, Japanisch, Katalanisch, Koreanisch, Italienisch, Deutsch, Niederländisch und Portugiesisch.

Eine weitere gute Nachricht ist die Tatsache, dass die Passport-Funktion allen Tinder-Mitgliedern bis zum 30. April kostenlos zur Verfügung steht. Um sie zu erhalten, müssen die Benutzer laut Tinder nur zu ihren Einstellungen gehen, auf ihren Standort tippen, einen neuen Standort hinzufügen und ablegen eine Anstecknadel 'um die Welt zu flirten'. Dann fangen Sie an, sich überall auf der Welt zu treffen, und wenn die Zeit gekommen ist, können Sie eine globale Exkursion planen, um Ihre neue Liebe persönlich zu treffen.