Alles, was Sie in Ihre Reiseapotheke einpacken sollten

Alles, was Sie in Ihre Reiseapotheke einpacken sollten

Wenn Sie für eine Reise packen , es gibt ein paar Dinge, die Sie nie zurücklassen möchten. Neben dem Offensichtlichen – Telefon, Brieftasche und Reisepass – ist ein kompaktes, aber gut sortiertes Erste-Hilfe-Set ein Muss. Natürlich können Sie a vorgefertigter Bausatz mit allem Notwendigen in Miniaturgröße, aber wenn Sie Ihr eigenes Erste-Hilfe-Set bauen, haben wir eine Liste der wichtigsten Dinge zusammengestellt, mit denen Sie es füllen möchten.

Verbunden: Mehr Reise-Must-Haves



Lesen Sie weiter, um unsere Packliste für Reise-Erste-Hilfe-Sets zu erhalten, einschließlich der wichtigsten Dinge, Vorräte speziell für Kinder und Must-haves für Abenteuerreisende.

Das Notwendigste

Verschiedene Erste-Hilfe-Sets Verschiedene Erste-Hilfe-Sets Credit: Mit freundlicher Genehmigung von Amazon

Für Auslandsreisen

  • Reiseversicherung: Vergleichen Sie verschiedene Arten von Plänen auf Websites wie InsureMyTrip oder QuadratMund und lesen Sie unseren vollständigen Reiseversicherungsführer.
  • Antibiotika: Fragen Sie Ihren Arzt nach einem Rezept gegen Durchfall durch bakterielle Infektionen.
  • Rehydrationspulver : Wenn Sie die Hälfte Ihrer Reise im Badezimmer verbringen, müssen Sie rehydrieren.

Für Kinder

Verschiedene Kinder Diverse Kindermedizin
  • Pädialyt : Kinder sind anfällig für Austrocknung durch Magen-Darm-Erkrankungen, insbesondere während der Reise. Vergessen Sie nicht, eine Pulverform für den einfachen Transport zu kaufen.
  • Zusätzliche Antihistaminika : Bringen Sie ein kinderfreundliches Antihistaminikum mit, wenn Ihre Kleinen saisonale Allergien bekommen.
  • Erkältungsmedizin : Packen Sie vor allem in der Erkältungs- und Grippesaison immer Erkältungsmittel für Kinder im Gepäck ein.
  • Digitales Thermometer : Überprüfen Sie unbedingt die Batterie, bevor Sie das Haus verlassen.

Für Senioren

  • Ersatzbrillen: Verlorene oder zerbrochene Brillen machen Sie an einem unbekannten Ort noch verwundbarer, also stellen Sie sicher, dass Sie eine zusätzliche Brille mitnehmen.
  • Zusätzliche Medikamente: Packen Sie eine zusätzliche Woche ein. (Dies gilt für Reisende jeden Alters.)
  • Antibiotika-Creme : Ältere Haut neigt dazu, trockener und dünner zu sein. Packen Sie daher unbedingt eine antibiotische Creme ein, um eine Infektion zu vermeiden, wenn Sie Schnitte oder Kratzer haben.

Für Abenteuerreisende

Verschiedene Erste-Hilfe-Produkte für Abenteuerreisen Verschiedene Erste-Hilfe-Produkte für Abenteuerreisen Credit: Mit freundlicher Genehmigung von Amazon
  • Notstromversorgung : Wenn Sie vorhaben, sich vom Netz zu trennen, nehmen Sie ein tragbares Netzteil mit, das solarbetrieben ist und Ihr Telefon oder Tablet aufladen kann.
  • Blisterpflegepackung : Für den Fall, dass Sie Ihre Wanderschuhe nicht vollständig eingelaufen haben, sind Blasenverbände praktisch.
  • Jodtabletten : Diese Flasche Wasser hält nicht lange, wenn Sie unerwartet gestrandet sind; Jodtabletten einpacken, um im Notfall Wasser zu reinigen.
  • Dramamin : Unebene Straßen oder raues Wasser können selbst einem erfahrenen Reisenden übel werden.

Lieben Sie viel? Melden Sie sich für unseren T+L empfiehlt Newsletter an und wir senden Ihnen jede Woche unsere Lieblingsreiseprodukte.