Alles, was Sie bei Ihrer nächsten Reise nach Minneapolis tun müssen

Alles, was Sie bei Ihrer nächsten Reise nach Minneapolis tun müssen

Noch nie war die Innenstadt von Minneapolis ein so zugänglicher Ort für einen Besuch Metro Blau Stadtbahn, die Passagiere von Minneapolis-St. Paul International Airport in die Innenstadt. Steigen Sie in den Bahnhof Nicollett Mall ein, der zu einer Drehscheibe für den schnellen Wandel der Stadt geworden ist und zahlreiche Theater, Hotels und Restaurants beherbergt. Von hier aus befinden Sie sich im Herzen des Einkaufs- und Vergnügungsviertels von Minneapolis mit vielen lustigen Aktivitäten. Auf ein Fahrrad steigen , erkunden Sie die Stadt Skyway-Netz (überdachte Fußgängerbrücken, die ein Gebäude mit dem nächsten verbinden) oder schlängeln sich hinunter zum Ufer des Mississippi. Weitere Informationen zu Aktivitäten in Minneapolis finden Sie in den folgenden Tipps.

Wo liegt Minneapolis?

Skyline, Minneapolis Skyline, Minneapolis Bildnachweis: RudyBalasko/Getty Images

Minnesotas größte Stadt schmiegt sich an den Mississippi River und grenzt an St. Paul, die offizielle Landeshauptstadt. Zusammen bilden Minneapolis und St. Paul Amerikas berühmte Zwillingsstädte. Minneapolis, eine der nördlichsten Metropolen des Landes, fällt im Januar auf ein durchschnittliches Tief von 8 ° F, obwohl die Sommer normalerweise warm und schwül sind.



Sehenswürdigkeiten in Minneapolis

Mill City Museum, Minneapolis Mill City Museum, Minneapolis Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung des Mill City Museum

Minneapolis hat sich in aller Stille zur Kulturhauptstadt des Mittleren Westens entwickelt und vereint erstklassige Museen, auffällige öffentliche Kunst und eine einzigartige Reihe von Räumen für darstellende Kunst. Sie werden nicht verlegen sein, was Sie in Minneapolis unternehmen können, während Sie durch die begehrtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt navigieren.

Beginnen Sie mit einem Besuch im Stadtmuseum Mühle , eine beeindruckende Ausstellung, die die Ursprünge der Stadt als Mühlenhauptstadt erklärt. Direkt am Wasser gelegen - auf dem Gelände des ursprünglichen Gebäudes der Mühle, das 1880 erbaut wurde und in seiner Blütezeit genug Mehl produzierte, um 12 Millionen Brote zu backen. Werfen Sie bei einer Backvorführung unbedingt einen Blick in die Testküche – wenn Sie Glück haben, werden Brownies heiß aus dem Ofen serviert.

Drüben bei der Walker Art Center , einem national renommierten Museum für zeitgenössische Kunst, gibt es mehrere Etagen mit Exponaten, sowie James Beard Award-prämiertes Restaurant , und der Minneapolis Skulpturengarten , eine Sammlung bizarrer und einfallsreicher Skulpturen, von denen viele interaktiv und kinderfreundlich sind, erstreckt sich über 19 Hektar Landschaftspark. Das Herzstück ist natürlich Spoonbridge und Cherry, ein skurriler Brunnen in Form eines riesigen Löffels mit einer Kirsche obenauf.

Wenn Sie in der Stadt eine Show sehen möchten, haben Sie viele Möglichkeiten zur Auswahl. Die erste Allee ist seit den frühen 1980er Jahren ein Meilenstein für Live-Musik, als Prince ihn in seinem Film Purple Rain vorstellte. Heute beherbergt das ehemalige Busdepot, das meistens bis 3 Uhr morgens geöffnet ist, Rock-, Soul- und Funk-Acts aus der ganzen Welt. Inzwischen ist die Dakota Jazzclub ist die Anlaufstelle für alle Subgenres des Jazz; mehr musik und tanz findet ihr auf der Kulturzentrum Zedernholz ; und der Schöne neue Werkstatt bietet seit 1958 seine einzigartige Satire-Komödie an und ist damit das am längsten laufende Improvisationstheater des Landes.

Minneapolis-Events und Festivals

Winterkarneval, Minneapolis Winterkarneval, Minneapolis Credit: Mit freundlicher Genehmigung von Saint Paul Festival and Heritage Foundation

Während der Großes Nordfest , das Ende Januar über einen Zeitraum von 10 Tagen stattfindet, zeigt Minneapolis, wie festlich es trotz der sinkenden Temperaturen und zugefrorenen Gehwege sein kann. Die saisonale Bash ist eigentlich eine Trilogie von drei verschiedenen Festivals: dem Race Ski Festival , die das Langlaufen hervorhebt, die Winterkarneval (Außensaunen!) und die U.S. Pond Hockey Championships , wo die Einheimischen am Lake Nokomis, nur 15 Minuten von der Innenstadt entfernt, ihr Können unter Beweis stellen.

Im Juli ist die Basilika Block Party gibt Einheimischen und Besuchern gleichermaßen die Möglichkeit, drinnen zu feiern Amerikas älteste Basilika . Der Erlös der zweitägigen Veranstaltung fließt in die Restaurierung und Erhaltung der wunderschönen, blockbreiten Kathedrale, die Live-Musik von Acts wie Brandi Carlile, Gavin DeGraw und The Shins empfängt.

Wenn Sie Lust auf etwas Entspannteres haben, ist das Kunstmesse Uptowntown , das Anfang August stattfand, hat sich zu einem der größten organisierten Outdoor-Events in Minneapolis entwickelt. Entlang der Hennepin Avenue haben sich Imbissstände, Kunststände und mehrere Biergärten eingerichtet, die es den Besuchern ermöglichen, in aller Ruhe Schmuck, Keramikkunst, Gemälde und Fotografie zu durchstöbern.

Am 4. Juli in der Stadt? Kommen Sie ins Zentrum des Geschehens in der Innenstadt von Minneapolis und veranstalten Sie eines der Das größte Feuerwerk der Nation . Jeden Sommer kommen 250.000 Zuschauer entlang der Uferpromenade von Mississippi, um das atemberaubende Feuerwerk (mit einer choreografierten Tanzaufführung) sowie Foodtrucks und herrliche Ausblicke auf die historische Steinbogenbrücke zu genießen. für einen weiteren malerischen Aussichtspunkt gehen Sie zu Bde Maka Ska zum Grillen und Kajakfahren.

Einkaufen in Minneapolis

Mall of America, Minneapolis Mall of America, Minneapolis Kredit: Mit freundlicher Genehmigung von Mall of America und Treffen Sie Minneapolis

Eine Reise in die Twin Cities ohne Shopping-Umweg über die Einkaufszentrum von Amerika . Mit über 40 Millionen Besuchern pro Jahr ist der riesige Unterhaltungskomplex praktisch gleichbedeutend mit einem Urlaub in Minneapolis. Es gibt mehr als 500 Geschäfte zum Stöbern – plus Nickelodeon Universe, ein Aquarium und einen Minigolfplatz. Besucher können im angrenzenden Radisson Blu oder JW Marriott Hotels, um ihre Zeit hier zu maximieren.

Nur 5 Gehminuten von der Innenstadt entfernt, hat sich das Viertel North Loop zu einem der Einkaufsviertel von Minneapolis entwickelt, das man sich ansehen sollte, dank kreativer junger Studios, die sich in ehemaligen Lagerhäusern niederlassen. Askov Finlayson bietet moderne Herrenmode für Outdoor-Typen, während Die Gießerei enthält kunstvoll ausgewählte Wohnaccessoires, von Fusselbürsten bis hin zu Leder Messenger Bags. Beim Lolë , wird neben Sommerkleidern auch Sportbekleidung für Damen angeboten.

Restaurants in Minneapolis

Der Bachelor Farmer, Minneapolis Der Bachelor Farmer, Minneapolis Bildnachweis: John Reed Forsman

In den besten Restaurants in Minneapolis dreht sich alles um internationale Küche, wo Sie ein klassisches amerikanisches Diner genauso wahrscheinlich finden wie die traditionelle Küche beispielsweise Schwedens (eine hohe Anzahl schwedischer Einwanderer). in der Stadt angesiedelt Ende der 1880er Jahre). Um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie global die Food-Szene hier ist, besuchen Sie das Globaler Markt in Midtown . Das ursprüngliche Gebäude wurde 1928 als Sears-Geschäft eröffnet und ist heute eine internationale Lebensmittelhalle mit 22 vertretenen Ländern. Es ermöglicht Reisenden, die Aromen Vietnams, Ostafrikas, Indiens und mehr unter einem Dach zu probieren.

Bars und Nachtleben in Minneapolis

Für eine Stadt, die Festivals und Tanzen genauso liebt wie Minneapolis, ist es keine Überraschung, dass die Stadt eine solide Auswahl an Bars, Cocktaillounges und Bierkneipen hat. Am Samstagabend ist der Place to be Wunder , eine raffinierte Cocktailbar, die im Keller von Bachelor Farmer versteckt ist. An jedem zweiten Tag der Woche werden die Einheimischen laut. Die lokale , eine Kneipe in der Innenstadt von Minneapolis, die stolz darauf ist, die größte Menge irischen Jameson-Whiskys aller Bars der Welt auszuschenken. Ein weiterer einfacher Favorit ist Buster ist am 28 , das Bison-Burger, handgeschnittene Pommes und eine erstklassige Auswahl an Craft Beer bietet.

Einfache Tagesausflüge von Minneapolis

Paisley Park, Minneapolis Paisley Park, Minneapolis Credit: Mit freundlicher Genehmigung von Meet Minneapolis/Paisley Park

Paisley Park, das ehemalige Wohnhaus von Prince, hat sich schnell zu einem beliebten Ausflugsziel für Auswärtige entwickelt, die bereit sind, die 30-minütige Fahrt von der Innenstadt entfernt zu machen, nur um der Größe des Pops zu begegnen. Da die in Minneapolis geborene Sängerin tatsächlich hier lebte, arbeitete und auftrat, werden die Besucher von Angesicht zu Angesicht mit Princes original gerahmten Platinalben, Grammy-Preisen und mehreren Aufnahmestudios konfrontiert der Geist des Künstlers selbst.

Unterkünfte in Minneapolis

Hewing Hotel, Minneapolis Hewing Hotel, Minneapolis Kredit: Mit freundlicher Genehmigung von Hewing Hotel

Die Innenstadt von Minneapolis ist eine florierende Stadt mit einer wachsenden Anzahl an kulturellen, sportlichen und kulinarischen Angeboten und bietet mehr als nur ein paar großartige Unterkünfte. Für diejenigen, die etwas gehobenes suchen, sind die Top-Luxushotels in Minneapolis die Hotel Efeu , die sich in einem aufwendigen Gebäude befindet, das 1930 als Kirche erbaut wurde, sowie die AC Hotel Minneapolis Downtown , und Radisson Blu Minneapolis Innenstadt . Etwas intimer ist das Behauen , ein prominentes Boutique-Hotel in Minneapolis mit akzentuierten Suiten und einem Whirlpool auf dem Dach.

Wenn Sie mit kleinem Budget reisen und etwas erschwinglicheres suchen, ist die Innenstadt von Minneapolis auch dort für Sie da. Das kürzlich eröffnete Radisson RED Minneapolis ist ein hochmodernes Hotel mit 124 Zimmern, kostenlosem Highspeed-WLAN und einer Sportsbar in der Lobby. Direkt gegenüber vom Kongresszentrum gibt es Hilton Garden Inn Minneapolis Downtown , während in der Nähe der Best Western Plus Normandy Inn & Suites verfügt über einen Innenpool und ein hoteleigenes Restaurant.

Wenn Sie alternative Übernachtungsmöglichkeiten in Minneapolis suchen, sollten Sie eine Unterkunft in Minneapolis auf Websites wie . buchen Airbnb oder FeWo-direkt .