Travel + Leisure Chefredakteurin Jacqueline Gifford und Journalist Alex Wagner über vergangene und zukünftige Reisen

Travel + Leisure Chefredakteurin Jacqueline Gifford und Journalist Alex Wagner über vergangene und zukünftige Reisen

Wenn man so viel reist wie zum Beispiel der Journalist und TV-Produzent Alex Wagner, oder Reisen + Freizeit Chefredakteurin Jacqueline Gifford, es ist leicht, nach einem Jahr Reisebeschränkungen das Gefühl zu haben, dass etwas im Leben fehlt. Und selbst wenn Reisen möglich ist, ist es einfach nicht dasselbe.

„Nur die menschliche Verbindung, an Orte zu gehen, Leute zu sehen, mit ihnen zu sprechen … mit ihnen zu interagieren, diese Verbindung wurde wirklich durch die Schutzausrüstung, die wir überall tragen müssen, wenn wir draußen auf der Welt sind, getrübt. ' Wagner bemerkte in diesem Segment von T+L's Die Evolution des Reisens, gehostet von Gifford.



In dem Segment schwelgen Wagner und Gifford in Erinnerungen an ihre unzähligen Reisen in der Vergangenheit und diskutierten die bevorstehende Rückkehr von allem, vom Fliegen über den Broadway bis zum Essen. Die noch bessere Nachricht laut Wagner? Eine mögliche „Explosion“ wiederkehrender gesellschaftlicher Veranstaltungen und Kunst in kulturellen Zentren wie New York City steht bevor – und sie kommt bald.

Sehen Sie sich die vollständige Diskussion unten an.