Bücher

Ferrantes Italien: Sechs Orte, die man aus den neapolitanischen Romanen besuchen sollte

Elena Ferrante hat die literarische Welt im Sturm erobert. Die italienische Schriftstellerin, die unter einem Pseudonym schreibt, ist ihren Lesern ein Rätsel, aber die Orte, an denen sie ihre Bücher vertont, müssen nicht sein. Entdecken Sie die Kulissen von Ferrantes meistverkaufter vierbändiger neapolitanischer Romanreihe, die im vergangenen September mit Die Geschichte des verlorenen Kindes endete.