Sie könnten diese überraschend günstige kalifornische Geisterstadt kaufen und nie wieder mit anderen Menschen umgehen

Sie könnten diese überraschend günstige kalifornische Geisterstadt kaufen und nie wieder mit anderen Menschen umgehen

Wenn Sie jemals davon geträumt haben, eine ganze Stadt (und eine historische noch dazu) zu besitzen, können Sie dies jetzt für weniger als den Preis eines Einfamilienhauses in tun San Francisco .

Kaliforniens historische Bergbau-Geisterstadt Cerro Gordo , das sich seit Jahrzehnten in Privatbesitz befindet, ist jetzt auf dem Markt für eine Preisvorstellung von 925.000 US-Dollar.



1865 gegründet, lädt die erhaltene Geisterstadt und der Bergbaubetrieb ihre neuen Besitzer ein, in einem abgelegenen Paradies zu leben, in dem noch über 100 Jahre alte Relikte erhalten sind.

Ein historischer Mining Truck, mit dem Silber von Cerro Gordo, Kalifornien, transportiert wurde. Ein historischer Mining Truck, mit dem Silber von Cerro Gordo, Kalifornien, transportiert wurde. Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung von Nolan Nitschke

Die Bergbaustadt aus der Zeit des Bürgerkriegs erstreckt sich über 314 Hektar im Owens Valley und beherbergt derzeit 22 Gebäude, die von einem historischen Hotel und einem Saloon bis hin zu einem Schlafhaus und einer Kapelle reichen.

Dank seiner Lage im Owens Valley bietet die private Enklave auch einen spektakulären Blick über das Tal und die Sierra Mountains, wo der Mount Whitney liegt.

Reste einer Stahlkirche in Cerro Gordo, Kalifornien. Reste einer Stahlkirche in Cerro Gordo, Kalifornien. Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung von Nolan Nitschke

Die Stadt wurde 1865 gegründet und wurde 1869 der größte Produzent von Silber und Blei in Kalifornien. Mule-Teams transportierten Silber von Cerro Gordo nach Los Angeles, etwa 275 Meilen entfernt. Die Stadt spielte eine einflussreiche Rolle für das Wachstum und die wirtschaftliche Entwicklung von L.A Historische Stiftung Cerro Gordo .

Die Stiftung hat im Laufe der Jahre mit Förderern und privaten Organisationen zusammengearbeitet, um die Stadt und ihre Relikte zu erhalten, die noch heute in Gebäuden wie dem Hotel zu finden sind. Besucher finden eine große Bar aus Eichenholz und Messing neben einem weitläufigen Sitzbereich und ein Museum voller Artefakte aus dieser Zeit.

Die Bar im Hotel in der Geisterstadt Cerro Gordo, Kalifornien. Die Bar im Hotel in der Geisterstadt Cerro Gordo, Kalifornien. Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung von Nolan Nitschke Artefakte im Museum der historischen Geisterstadt Cerro Gordo, Kalifornien. Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung von Nolan Nitschke

Sie werden auch historische Bergbaumaschinen und Spuren finden, die über das gesamte Grundstück verstreut sind, und gemäß den örtlichen Bergbaurechten wird der Käufer der Stadt alles besitzen, was unter Tage entdeckt wird.

Obwohl die Stadt im Wilden Westen an einem abgelegenen Ort liegt, ist sie nur vier Stunden von Las Vegas und Los Angeles und fünf Stunden von Reno entfernt, falls Sie einsam oder gelangweilt sind.