Frau von Scorpion auf United Airlines-Flug nach Atlanta gestochen (Video)

Frau von Scorpion auf United Airlines-Flug nach Atlanta gestochen (Video)

Es gibt viele Dinge, die Passagiere beim Fliegen fürchten können: beengte Sitze, holprige Turbulenzen, Gepäckbeschränkungen. Aber von einem Skorpion gestochen zu werden, ist normalerweise nicht das Wichtigste.

Leider wurde dieser Albtraum zur Realität eines Passagiers, als die gruselige, krabbelnde Spinne sie letzte Woche auf einem United Airlines-Flug von San Francisco nach Atlanta in der Luft stach. Zeit gemeldet .



Medizinisches Personal traf den Flug am Donnerstag bei der Landung in Atlanta ab und transportierte die Frau ins Krankenhaus.

Die Frau verspürte ein stechendes Gefühl an ihrem Bein und ging ins Badezimmer, um nachzusehen. TMZ gemeldet . Als sie zur Toilette kam, fiel ein lebender Skorpion aus ihrem Hosenbein.

Es begann über den Boden zu kriechen und wurde schließlich von einigen tapferen Flugbegleitern gefangen.

Nachdem wir erfahren hatten, dass einer unserer Kunden auf Flug 1554 von San Francisco nach Atlanta während des Fluges gestochen wurde, reagierte unsere Crew sofort und konsultierte einen MedLink-Arzt vor Ort, der medizinische Hilfe leistete, sagte ein Vertreter von United Airlines gegenüber TMZ. Bei der Landung in Atlanta wurde der Flug von medizinischem Personal abgeholt und der Kunde in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Wir haben mit unserer Kundin Kontakt aufgenommen, um ihr Wohlergehen zu gewährleisten.'

United Airlines United Airlines Bildnachweis: Justin Sullivan/Getty Images

Dies ist nicht das erste Mal, dass ein Skorpion versucht, mit einem Flugzeug mitzufahren – weit gefehlt. Im Februar wurde eine Frau auf einem Air Transat-Flug von Toronto nach Calgary gestochen und bemerkte zuerst eine flatternde Bewegung im unteren Rücken.

Im April 2017 wurde ein Mann auf einem United Airlines-Flug von Houston nach Calgary von einem Skorpion gestochen, der aus dem Gepäckfach fiel. Ein Mitreisender packte dann den Skorpion, stampfte darauf und warf seine Überreste in die Toilette.

Im Mai 2017 kletterte auf einem weiteren United Airlines-Flug von Houston nach Quito ein Skorpion aus dem Koffer eines Mannes. Der Flug kehrte zum Gate zurück und niemand wurde gestochen. Und im September 2017 wurde ein Flug der American Airlines von Sacramento nach Chicago eingestellt, nachdem ein Skorpion an Bord des Flugzeugs gesichtet wurde.

Wir haben zwar keine Lust, eine dieser Kreaturen auf unserem nächsten Flug zu sehen, aber es ist gut zu wissen, dass ihre Stiche laut der selten lebensbedrohlich sind Mayo-Klinik – obwohl sie schmerzhaft sind.