Gewinnen Sie einen kostenlosen Hin- und Rückflug nach Hawaii und arbeiten Sie einen Monat lang aus der Ferne – So bewerben Sie sich

Gewinnen Sie einen kostenlosen Hin- und Rückflug nach Hawaii und arbeiten Sie einen Monat lang aus der Ferne – So bewerben Sie sich

Remote-Arbeiter, die einen Tapetenwechsel suchen, haben mit dieser neuen Initiative auf Hawaii möglicherweise ihre Lösung gefunden.

Das Programm, Umzugsunternehmen & Shakas , ist offen für 50 glückliche Menschen, die bereits berufstätig sind und die perfekte Work-Life-Balance erreichen möchten (denken Sie daran, Ihren Nachmittag zu verbringen Wandern, Surfen oder sogar Haitauchen ). Das Programm steht jedem US-Bürger ab 18 Jahren offen, der derzeit im Land lebt, und die Gewinner müssen innerhalb eines Monats nach ihrer Auswahl zustimmen, umzuziehen, teilten die Organisatoren mit Reisen + Freizeit.



Wer auf ein WFH-Setup mit Strandblick nicht warten kann, kann Online bewerben bis 15. Dezember. Ausgewählte Bewerber müssen einen Monat bleiben und sind dafür verantwortlich, ihre Unterkunft bei einem der one Hawaiis Resorts , Hotels, Ferienwohnungen oder Häuser. Nach Angaben der Organisatoren müssen sie sich auch jede Woche für einige Stunden bei einer gemeinnützigen Organisation melden, die ihren Fähigkeiten entspricht.

Das Programm bietet auch einen kostenlosen Hin- und Rückflug für die ausgewählten Personen.

Laptop auf einem Tisch am Strand Laptop auf einem Tisch am Strand Bildnachweis: LiuNian/Getty

Die Arbeit von Hawaii aus kann eine dringend benötigte Erholung von der Isolation und dem Burnout bieten, die durch Remote-Arbeit verursacht werden, sagte Jason Higa, der CEO von FCH Enterprises, einem der Unternehmen hinter Movers & Shakas, gegenüber T+L. Mit der niedrigsten Rate von COVID-Infektionen pro Kopf [unter den Bundesstaaten] im Land und einer Fülle von Aktivitäten zur sozialen Distanzierung und kulinarischen Erlebnissen ist Hawaii ideal für diejenigen, die einen sicheren Ort zum Arbeiten und Spielen suchen.

Tatsächlich hat Hawaii in den letzten sieben Tagen durchschnittlich nur 5,9 Fälle pro Tag pro 100.000 Einwohner gemeldet. nach den Centers for Disease Control and Prevention , niedriger als in jedem anderen Staat.

Seit Oktober erlaubt Hawaii Besuchern, die obligatorische Quarantäne der Inseln zu überspringen, wenn sie innerhalb von 72 Stunden nach ihrer Reise mit einem negativen COVID-19-Test in einem zertifizierten Labor ankommen. Mehrere Fluggesellschaften wie Hawaiian Airlines und United Airlines haben begonnen, Tests für Flüge zu den Inseln anzubieten.

Am Mittwoch wird die Insel Kauai jedoch aus dem Testprogramm aussteigen und stattdessen zu einer obligatorischen zweiwöchigen Quarantäne für Besucher zurückkehren.

Dieses Programm ist nicht die erste Freiwilligen-Reise, die Hawaii gestartet hat. Die Inseln ermutigen auch Touristen zu während ihres Aufenthalts zurückgeben , und bietet Vergünstigungen wie eine kostenlose Nacht dafür an.

Alison Fox ist Autorin für Travel + Leisure. Wenn sie nicht in New York City ist, verbringt sie ihre Zeit gerne am Strand oder erkundet neue Reiseziele und hofft, jedes Land der Welt besuchen zu können. Folge ihren Abenteuern auf Instagram .