Warum man Champagner nicht im Kühlschrank lagern sollte

Warum man Champagner nicht im Kühlschrank lagern sollte

Bleib cool... aber nicht zu cool.

Wenn Sie kürzlich eine Flasche Champagner gekauft haben, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie gerade in Ihrem Kühlschrank steht. Schließlich mag niemand warmen Champagner.



Aber wenn Sie Ihren Champagner im Kühlschrank lagern, stellen Sie sicher, dass Sie ihn nicht zu lange aufbewahren, da Sie sonst den Geschmack ruinieren könnten.

Die Winzerin von Mo winet & Chandon, Marie-Christine Osselin, sagte dem Huffington Post : Wenn Sie planen, Ihre Flasche Champagner (oder Sekt) innerhalb von drei bis vier Tagen nach dem Kauf zu genießen, ist es in Ordnung, die Flasche im Kühlschrank aufzubewahren.

Aber nachdem diese drei oder vier Tage vorbei sind, beginnt sich das Sekt aufgrund mangelnder Feuchtigkeit zu verändern.