Warum Sie die Hamptons überspringen und stattdessen nach Greenport, New York, fahren sollten

Warum Sie die Hamptons überspringen und stattdessen nach Greenport, New York, fahren sollten

Nur zwei Stunden von Manhattan entfernt und mit der MTA Long Island Rail Road erreichbar, bietet der North Fork eine schnelle Flucht vor der Hektik des New York City .

Greenport – mit seinen preisgekrönten Weinbergen, lebhaften Restaurants, hippen Hotels und Vintage-Shopping – hat den Charme des Nachbarlandes Hamptons ohne jeglichen Anspruch. Hier können Sie in der idyllischen Stadt North Fork übernachten, essen und spielen.



Bleibe

Soundview Hotel Soundview Hotel Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung des Soundview Hotels

Die Klangansicht ist ein ehemaliges Motel am Straßenrand an einem 400 m langen Privatstrand mit Blick auf den Long Island Sound. Die Innenräume erinnern an die Wurzeln des Anwesens aus der Mitte des Jahrhunderts und ehren gleichzeitig die Seefahrervergangenheit der Region. In der luftigen Lobby aus blondem Holz finden sich zum Beispiel Kapitänsstühle und maritime Ölgemälde neben Rattan-Sofas und Holophane-Armaturen aus dem 20. Jahrhundert. Inzwischen fühlen sich die 55 Gästezimmer wie wahre Schiffskabinen an, mit dicken Zedernwänden und einem Panoramablick auf das Wasser, den man am besten von den weitläufigen privaten Decks aus sehen kann.

Soundview Hotel Soundview Hotel Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung des Soundview Hotels

Das Anwesen ist 3,2 km vom Stadtzentrum entfernt, aber es gibt viele Ablenkungen, um Sie zu beschäftigen, von Yoga-Kursen und Behandlungen in der hoteleigenen Himalaya-Salzhöhle bis hin zu Cocktails am Pool und abendlichen Aufführungen in der Piano Bar. Verpassen Sie nicht eine Mahlzeit im Restaurant The Halyard, wo Küchenchef Stephen Bogardus mit lokalen Sammlern und Fischern zusammenarbeitet, um frische, regional inspirierte Gerichte wie gegrillten Montauk-Seeteufel mit geschmortem Sommerkürbis zu kreieren.

Geschäft

Amerikanische Buche Amerikanische Buche Credit: Mit freundlicher Genehmigung von American Beech

Sobald Sie Sonne und Sand satt haben, besuchen Sie Greenports Hauptstraße für einige der besten Einkaufsmöglichkeiten in North Fork. Fange an bei The Times Vintage , wo Sie Mode, Accessoires und Wohnaccessoires vergangener Jahrzehnte sowie eine umfangreiche Vinylkollektion durchstöbern können. Dann gehen Sie über die Straße zum Antiquitätenladen Beall & Bell , ein beliebter Treffpunkt von Stilgestaltern wie Jenna Lyons und Jonathan Adler, befindet sich in einem stattlichen Gebäude, das einst als Freimaurertempel von Greenport diente. Für ein aussagekräftiges Souvenir besuchen Sie Der Laden im American Beech Hotel. Die Miteigentümer Brent Pelton und die in Argentinien geborene Modedesignerin Aex Vinash haben eine Mischung aus Resort-Kleidung (lebendige Vertuschung, luftige Oberteile) kuratiert, die so erhöht ist, dass sie auch außerhalb des Strandes getragen werden kann.