Warum Hilton Head Island der perfekte Wochenendtrip ab Savannah ist

Warum Hilton Head Island der perfekte Wochenendtrip ab Savannah ist

Die Einwohner von Savannah sind täglich von der Schönheit und Atmosphäre ihrer typisch südlichen Stadt mit ihren angelegten Plätzen, Gärten, historischen Häusern und Kopfsteinpflasterstraßen umgeben. Sie gehen an stattlichen Eichen vorbei, die in gefiedertes spanisches Moos gehüllt sind und viele mehr als 100 Jahre alt sind. So sehr sie ihre Stadt schätzen, es gibt Zeiten, in denen ein Wochenendausflug angesagt ist, und die Einheimischen wissen, dass Hilton Head Island nur eine kurze Fahrt entfernt ist. Mit dem Auto ist es weniger als eine Stunde bis zur Insel vor der Küste von South Carolina, die Reisen + Freizeit Leser haben zu einer ihrer Lieblingsinseln gewählt Jahr für Jahr.

Die frische Meeresbrise von Hilton Head Island macht Outdoor Aktivitäten fast jedermanns erste Wahl. Fast 60 Meilen von Wege und Naturpfade winden sich über die ganze Insel zum Fahrradfahren, mit vielen Verleihen. Besucher, die nach dem perfekten Ort suchen, um Wanderung finden Sie auf Hilton Head Island. Für eine entspannte Wanderung ist das hundefreundliche Audubon-Newhall Preserve bietet einen Teich, Bänke und schattige Eichenwege. Wählen Sie einen Weg bei Seekiefernwaldreservat um zwischen Sümpfen und Wäldern zu wandern oder einen 4.000 Jahre alten ' Indischer Muschelring ', faszinierend und geheimnisvoll zugleich.



Golfer werden auf Hilton Head Island nie müde und können aus mehr als 33 Meisterschaftsplätzen wählen. Für andere gibt es Tennis, Pickleball und mehr als 19 km Sandstrände. Ob zum Schwimmen, Surfen oder Flanieren am Ufer, das Meer ist für die meisten Besucher das Highlight. Bootsfahrten bei Sonnenuntergang, Delfinabenteuer mit der Familie, Angelausflüge und Segelbootverleih sind die Favoriten. Andere wollen mit Kajaks, Stand Up Paddleboards oder Jetskis noch näher am Wasser sein. Kinder lieben Der Sandkasten , ein interaktives Kindermuseum für Spaß und Lernen.