Sehen Sie, wie dieser süße Beluga-Wal das Telefon einer Frau zurückgibt, nachdem sie es ins Wasser fallen ließ (Video)

Sehen Sie, wie dieser süße Beluga-Wal das Telefon einer Frau zurückgibt, nachdem sie es ins Wasser fallen ließ (Video)

Seit dem 26. April tummelt sich ein mutmaßlicher russischer Spion im norwegisch Hafenstadt Hammerfest.

Der Spion ist auch zufällig ein Belugawal .



Der Beluga zog zum ersten Mal die Aufmerksamkeit der norwegischen Fischer auf sich, nachdem er immer wieder auftauchte und ihnen in ihren Booten folgte, berichtet Die Washington Post . Die Fischer bemerkten, dass es ein Geschirr trug, das später die Aufschrift Ausrüstung St. Petersburg enthielt.

Belugawal Belugawal Bildnachweis: Getty Images

Auch wenn Norwegens Polizeisicherheitsdienst (PST) versichert Die Washington Post dass der Wal in [ihrer] Untersuchung kein Verdächtiger ist, bleibt die Spekulation, dass das Tier von der russischen Marine trainiert wurde. Ob dies nun wahr ist oder nicht, es scheint, als ob der Wal schon lange unter der Obhut von Menschen trainiert wurde, sagte Catherine Kinsman, Mitbegründerin des Canadian Whale Stewardship-Projekt .

Das seltsame Verhalten des Beluga hat ihn sicherlich zu einem internationalen Superstar gemacht. Während weiße Belugas im Allgemeinen schüchtern gegenüber Menschen sind, verhält sich dieser besondere Beluga für seine Art untypisch. Sie scheinen die ganze Aufmerksamkeit, die sie bekommt, total zu verehren, die Hammerfest-Prominente ermöglicht es den Bewohnern, damit zu streicheln, zu füttern und Selfies zu machen.

Dazu gehören Ina Mansika und eine Gruppe ihrer Freunde. Gemäß Der Dodo , wollte sie den Beluga selbst sehen und erfuhr aus erster Hand, wie gierig das Tier sein kann.

Wir legten uns auf das Dock, um es uns anzusehen und hoffentlich die Chance zu bekommen, es zu streicheln, sagte Ina Mansikaika Der Dodo . Ich hatte vergessen, meine Jackentasche zu schließen und mein Handy fiel ins Meer. Wir gingen davon aus, dass es für immer verschwunden sein würde, bis der Wal wieder abtauchte und wenige Augenblicke später mit meinem Handy im Mund zurückkam!

Den süßen Moment seht ihr im Video unten.

Alle waren so überrascht. Wir haben fast nicht geglaubt, was wir gesehen haben, fuhr sie fort. Ich war super glücklich und dankbar, dass ich mein Handy zurückbekommen habe.

Gemäß Der Dodo , erwies sich die Freundlichkeit der Beluga als sinnlos: Der Wasserschaden hatte ihr Handy ruiniert, als sie es zurückbekam. Trotzdem drückte Mansika dem Beluga ihre Dankbarkeit aus. Ich liebe Tiere! Der Wal ist so nett.

Norwegische Beamte versuchen derzeit, Wege zu finden, den Beluga zu retten. Jorgen Ree Wiig, ein Beamter der norwegischen Fischereidirektion, sagte Die Washington Post dass eine mögliche Option darin besteht, den Beluga in ein Heiligtum zu verlegen Island da es in freier Wildbahn nicht überleben könnte.