Mit der neuesten Funktion von Uber können Sie Ihren Lieblingsfahrer anfordern

Mit der neuesten Funktion von Uber können Sie Ihren Lieblingsfahrer anfordern

Uber wird es Fahrern im ganzen Land jetzt ermöglichen, ihre Lieblingsfahrer anzufordern, wenn sie eine Fahrt im Voraus buchen, teilte das Mitfahrunternehmen mit Reisen + Freizeit .

Das Feature, Teil des Unternehmens Uber-Reserve Rollout nächste Woche, gibt den Fahrern die Möglichkeit, eine Reise bis zu 30 Tage im Voraus zu buchen. Kunden können einen Fahrer mit fünf Sternen bewerten und ihn dann auf dem Trinkgeld-Bildschirm als Lieblingsfahrer auswählen. Wenn sie dann eine zukünftige Reservefahrt buchen, wird diese zuerst ihren Lieblingsfahrern angeboten.



Kunden können mehrere Lieblingsfahrer auswählen.

Wir haben Uber Reserve gebaut, um Fahrern und Fahrern zusätzliche Sicherheit zu geben, sagte Geoff Tam-Scott, Ubers Produktmanager, gegenüber T+L am Dienstag und fügte hinzu, dass die Fahrer durch die Möglichkeit, ihre Lieblingsfahrer anzufordern, mit einem bekannten Gesicht verbunden werden bieten zusätzliche Sicherheit, wenn die Leute sie am meisten brauchen.

Kunden, die ihre Fahrten mindestens zwei Stunden im Voraus buchen, erhalten zusätzlich 15 Minuten Wartezeit für mehr Spielraum. Und wenn der Fahrer nicht pünktlich ankommt, erhalten Kunden 50 US-Dollar in Uber Cash.

Denjenigen, die Uber Reserve nutzen, wird nach Angaben des Unternehmens weiterhin der Fahrpreis im Voraus angezeigt.

Zu Beginn wird Uber Reserve für Uber Black- und Black-SUV-Fahrten in Atlanta, Austin, Charlotte, Charleston, Chicago, Dallas, Denver, DC, Fort-Myers/Naples, Houston, Las Vegas, Miami, Milwaukee, Nashville, New verfügbar sein Jersey, New York City, New Orleans, Orlando, Philadelphia, Phoenix und Seattle.

Das Unternehmen plant, das Programm bis Ende des Jahres auf UberX, Comfort und XL auszuweiten.

Diese Bemühungen sind die neuesten Bemühungen des Mitfahrunternehmens, den Kunden während der Coronavirus-Pandemie mehr Flexibilität zu bieten, einschließlich der Möglichkeit, dass Passagiere in ausgewählten Städten stundenweise Fahrten buchen können.

Über verlangt, dass sowohl Fahrer als auch Fahrer Masken tragen und dies in einigen Fällen mit einem In-App-Selfie beweisen.

Alison Fox ist Autorin für Travel + Leisure. Wenn sie nicht in New York City ist, verbringt sie ihre Zeit gerne am Strand oder erkundet neue Reiseziele und hofft, jedes Land der Welt besuchen zu können. Folge ihren Abenteuern auf Instagram .