Dieses Spa-Resort in den Poconos ist ein Beispiel dafür, wie man einen sozial entfernten Wellness-Trip unternehmen kann

Dieses Spa-Resort in den Poconos ist ein Beispiel dafür, wie man einen sozial entfernten Wellness-Trip unternehmen kann

In einer Zeit, in der alles mit einem Klick beworben werden kann, ist es erfrischend, ein Reiseziel zu entdecken, das sich für Kenner reserviert anfühlt. Während dies wahr klingelt Die Lodge in Woodloch , ein Spa-Resort in den Pocono Mountains, sein Ruf unter dem Radar ist überraschender, da es seit 2006 geöffnet ist und viele Auszeichnungen hat ( darunter einige von Reisen + Freizeit ) und ist von New York City aus leicht zu erreichen.

Schaukelstühle im The Lodge at Woodloch Schaukelstühle im The Lodge at Woodloch Credit: Mit freundlicher Genehmigung von The Lodge at Woodloch

Als die Lodge in Woodloch am 19. Juni nach monatelanger Schließung aufgrund der Pandemie wiedereröffnet wurde, nahm ich sie für meinen ersten Kurzurlaub nach der Quarantäne ins Visier. Bei meinem Besuch im Jahr 2018 fiel ich schwer auf seine polierte, aber unaufdringliche Atmosphäre, und das Resort kündigte ein umfassendes Gesundheits- und Sicherheitsprogramm namens . an Neues Zeitalter der Vorsorge um zusätzliche Sicherheit zu bieten.



Suite im The Lodge at Woodloch mit großem Holzbett und Balkon Suite im The Lodge at Woodloch mit großem Holzbett und Balkon Credit: Mit freundlicher Genehmigung von The Lodge at Woodloch

Schon vor meinem Aufenthalt wurden Vorkehrungen getroffen. Per E-Mail wurde mir eine Checkliste zugeschickt, die mich daran erinnerte, wie ich mich fühlte. (Falls ich welche ausgestellt habe Covid19 Symptome , The Lodge at Woodloch würde meine Reise ohne Kosten für mich verschieben oder erstatten.) Und als ich ankam – abgesehen von der Temperaturkontrolle, den Handdesinfektionsstationen und allen, die respektvoll mit Gesichtsbedeckungen Abstand halten – Dinge, zum größten Teil, fühlte sich gleich an.

Dank umfangreicher Desinfektionsvorschriften waren die Unterkünfte – die alle über private Veranden mit Blick auf den Wald verfügen – wie immer makellos. Aber um die Exposition von außen zu reduzieren, wurde die Haushaltsführung unterbrochen. Stattdessen wurden täglich frische Handtücher und leere Wäschesäcke vor mein Zimmer gestellt. Ich füllte auf, was ich brauchte, und warf alles, was gebraucht wurde, in die Tüte.

Lachs in der Lodge at Woodloch Lachs in der Lodge at Woodloch Credit: Mit freundlicher Genehmigung von The Lodge at Woodloch

Da TREE, das ganztägig geöffnete Restaurant des Resorts unter der Leitung von Küchenchef Josh Tomson, zu 50 % besetzt war, um eine angemessene soziale Distanz zu gewährleisten, waren die Tische mit gebündeltem Besteck und Wasserkaraffen ausreichend voneinander entfernt. Außerdem kamen alle nahrhaften, weltumspannenden Gerichte von Tomson (wie Wolfsbarsch mit Sesamkruste mit Gochujang und Krabben-Tostadas) unter Clochen an, um unnötigen Kontakt zu minimieren. Wenn Sie im Freien speisen oder mehr Privatsphäre haben möchten, können Sie einen Tisch auf der Terrasse anfordern oder Ihre Mahlzeit in Ihrem Zimmer genießen.

Die Hauptattraktion von The Lodge at Woodloch sind jedoch die Wellnessangebote und das Spa. Der Aktivitätsplan wechselt immer noch wöchentlich und umfasst Fitnesskurse (denken Sie an TRX, Aqua Tabata und Bootcamps) und Bildungssitzungen (wie Mala-Meditation), um Ihnen zu helfen, einen Zustand des Wohlbefindens zu erreichen. (Ich empfehle jede Aktivität im neuen Outdoor-Zelt, wo Sie an der frischen Landluft ins Schwitzen kommen können.) Und da die Teilnahme auf 50% begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung für alle Kurse ein Muss.