Das passiert mit halb gebrauchter Hotelzimmerseife (Video)

Haupt Hotels + Resorts Das passiert mit halb gebrauchter Hotelzimmerseife (Video)

Das passiert mit halb gebrauchter Hotelzimmerseife (Video)

Es sei denn, Sie planen, in einem Hotelzimmer Für einen längeren Zeitraum kann man mit Sicherheit sagen, dass ein kostenloses Stück Seife nicht aufgebraucht wird. Aber wohin mit der Seife, wenn die Hotelgäste weg sind?



Zumindest ein Teil davon geht an Clean the World, ein in Orlando ansässiges Unternehmen, das die Seife recycelt, um neue Seife herzustellen.

Die von ihnen verwendete Seife erreicht nie die Deponie, was der lokalen Umwelt hilft und die gesamte neue Seife wird an bedürftige Gebiete verteilt. Hotels zahlen Clean the World tatsächlich, um ihre ungenutzte Seife zu nehmen – 0,50 USD pro Zimmer und Monat, gemäß Nervenkitzel .






Sie arbeiten auch mit Kosmetikunternehmen wie Unilever zusammen, um ihre abgelehnten Seifenstücke zu erhalten. Sobald die alte Seife in einem der Lagerhäuser von Clean the World ankommt (die Sie in Indien, Las Vegas, Hongkong, Orlando und Montreal finden), wird die Seife eingeschmolzen und zu neuen Stücken verarbeitet. Diese neuen Seifen werden verpackt und an Wohltätigkeitsorganisationen (denken Sie an: Rotes Kreuz) und andere NGOs auf der ganzen Welt verschickt.

Die Arbeit von Clean the World ist beeindruckend: 2016 wurden mehr als 7 Millionen Seifen und 400.000 Hygienesets hergestellt. 500.000 dieser Seifenstücke gingen an die vom Hurrikan Matthew betroffenen Menschen in Haiti und auf den Bahamas.



Das Unternehmen arbeitet auch mit halb gebrauchten Shampoo-, Duschgel- und Conditioner-Flaschen. Diese Artikel werden genau kontrolliert (Flaschen müssen zu 3/4 gefüllt sein), leere Flaschen werden recycelt und dann in die oben genannten Hygiene-Kits – die auch Zahnbürsten, Zahnpasta und Händedesinfektionsmittel enthalten – aufgenommen, bevor sie an Obdachlosenunterkünfte überall verteilt werden der Globus.