Dieses Café unter der 'Friends' -Wohnung ist der echte Hauptvorteil

Dieses Café unter der 'Friends' -Wohnung ist der echte Hauptvorteil

Als David Schwimmer das beliebte Nachbarschaftsrestaurant an der Ecke Bedford Street und Grove Street betrat und sich in das zum Bürgersteig gerichtete Fenster setzte, ignorierte er Warnungen, dass dies möglicherweise nicht der beste Ort zum Essen für ihn sei. Vielleicht half das Fehlen von Gunther, der Kaffee hinter der Theke braute oder Monica, Phoebe und Rachel, die auf einer orangefarbenen Couch plauderten, dem in New York lebenden Schauspieler, der Ross spielte Freunde Vergessen Sie, dass er 10 Saisons in Folge an einer der berühmtesten Kreuzungen der Stadt saß.

Aber als die Touristen anfingen, wie jeden Tag, Selfie-Sticks und DSLR-Objektive im Schlepptau zu strömen, um Bilder von der vielleicht berühmtesten Feuerleiter der Welt zu machen – der als Freunde Der Titelsong spielt zu Beginn jeder Episode – der Schauspieler, der ein Jahrzehnt damit verbracht hat, Amerikas beliebtesten fiktiven Paläontologen zu porträtieren, klappte die Hutkrempe herunter und ging an einen diskreteren Tisch. Es war eine totale Ross-Aktion.



Verbunden: 19 Orte Ihrer Lieblingsfernsehsendungen, die Sie im wirklichen Leben besuchen können

Little Owl Cafe New York City Friends Central Perk Kaffee Little Owl Cafe New York City Friends Central Perk Kaffee Bildnachweis: Jon Selvey

Während Central Perk ausschließlich auf einer Klangbühne in Los Angeles existiert, ist der Raum, in dem sich das Eckcafé unter dem Gebäude befindet, in dem Monica, Rachel, Chandler und Joey lebten, sehr real.

The Little Owl wurde im Mai 2006 eröffnet, nur zwei Jahre nachdem einer der beliebtesten Fernsehserien aller Zeiten sein Finale ausgestrahlt hatte. Chefkoch Joey Campanero (nicht Tribbiani) war eines Nachts mit seiner Ex-Frau um die Ecke gegangen, die dachte, der charmante Ort wäre ein großartiger Ort, um ein Nachbarschaftsrestaurant zu eröffnen. Dies war, bevor Google Maps anzeigte, dass das Friends Building an genau derselben Ecke stand.

Ohne sich der fiktiven Herrschaft von Central Perk bewusst zu sein, präsentierte Campanero seinen Geschäftsplan den Investoren als böhmischen Gesellschaftsclub, ähnlich dem täglichen Treffpunkt der Friends-Charaktere. Der ehemalige Küchenchef der Universal Studios, der kürzlich in die Restaurantszene von New York City eingebrochen war, unterzeichnete einen Mietvertrag in der Bedford Street 90, ohne etwas über den Ruhm zu wissen, der mit dem Standort seines zukünftigen Restaurants verbunden ist. Ein weiteres Wahrzeichen, eines der ältesten Holzhäuser in Manhattan, direkt auf der anderen Straßenseite, zog Campanero wirklich in diesen besonderen Raum, der nach den falschen Eulen benannt ist, die Besitzer von Holzhäusern draußen aufstellen würden, um Spechte abzuwehren. Doch selbst nachdem er erfahren hatte, dass Passanten erwarten könnten, dass I'll Be There For You von The Rembrandts aus den Lautsprechern des Restaurants dröhnt, wollte Campanero nicht anfangen, das Central Perk-Logo auf seinem Fenster zu malen.

Die meisten [der Touristen] sind enttäuscht, dass dies nicht Central Perk ist, sagte mir Campanero beim Mittagessen (Schweine-Enchiladas in Salsa Verde für ihn, ein Porgy-Filet mit Hummer-Paella für mich, eine Bestellung von gebackenem Auberginen-Parm seiner Großmutter zum Teilen – das Joey teilt offensichtlich an einem sonnigen Herbstnachmittag in seinem Nachbarschaftscafé Essen. Draußen hatte sich eine Gruppe von Touristen an der gegenüberliegenden Ecke gebildet und versucht, die Straßenschilder und die Feuerleiter der Freunde für wahrscheinlich soziale Medien einzufangen. Sie erwarten, dass es ein großes orangefarbenes Sofa und große Kaffeetassen hat und dass sie für einen Dollar einen Kaffee kaufen können. Die Realität ist, dass die Rechnungen nicht bezahlt werden.

Little Owl Cafe New York City Friends Central Perk Kaffee Little Owl Cafe New York City Friends Central Perk Kaffee Bildnachweis: Melissa Kravitz

Die Friends-Charaktere schienen sich der Lasten der New Yorker Miete nicht bewusst zu sein, obwohl Little Owl einen Weg fand, Central Perk-Suchende zu besänftigen – weiße Tassen, die mit einer Illustration des Äußeren des Gebäudes bedruckt waren, werden für 15 US-Dollar mit Kaffee für Kunden verkauft, die nostalgisch für die fiktives Café. Im Gegensatz zur belebten Soundstage Central Perk hat die funktionierende Little Owl keine zentrale Couch oder einen bequemen Loungebereich (außer einem über eine Leiter zugänglichen erhöhten Sitzbereich können sich angehende Gäste ohne Reservierung darauf setzen und auf einen Tisch warten), sondern eher eine Ansammlung von dunklen Holztische und passende Stühle. Dunkle Bänke säumen die Innenwände und der gesamte Raum wird an einem schönen Tag vom Sonnenlicht beleuchtet. Irgendwann in den letzten zehn Jahren erzählten die Mitarbeiter von Little Owl einen Mythos über die Suche nach einer alten Central Perk-Espressomaschine und dem Boden im Keller, gaben jedoch die Überlieferung auf, um sich auf die tatsächliche Identität des Ortes zu konzentrieren.

Ähnlich wie der echte Central Perk ist das Little Owl jedoch in erster Linie ein Treffpunkt in der Nachbarschaft. Viele Einheimische essen eine bis vier oder mehr Mahlzeiten pro Woche in dem minimalistisch eingerichteten Raum, in dem Fotos der Familie der Mitarbeiter an einer Wand in der Nähe der Bar angebracht sind, was das nachbarschaftliche Gefühl verstärkt. 'Wir behandeln unsere Nachbarn wie Prominente und Prominente wie unsere Nachbarn', sagte Campanero. 'Die Gäste kommen nicht hierher, um Martinis zu trinken, es ist kein Power-Lunch-Lokal, es ist ein idyllisches Nachbarschaftsrestaurant.' Ein Teil der Marke von Little Owl besteht darin, dass die Namen von Prominenten, die in ihrem Restaurant speisen, nicht an Boulevardzeitungen verkauft werden, was berühmten Gesichtern die Anonymität verleiht, die sie sich wünschen. Aber es ist nicht unwahrscheinlich, dass die Gäste Freunde als Nebendarsteller im Ein-Raum-Restaurant sehen.

Little Owl Cafe New York City Friends Central Perk Kaffee Little Owl Cafe New York City Friends Central Perk Kaffee Bildnachweis: Melissa Kravitz

Jetzt erwägt das Little Owl, ein Frühstück unter der Woche einzuführen, um den Anforderungen von Gästen zu entsprechen, die ihre Wochenendbrunchs lieben und sie die ganze Woche lang genießen möchten. Wir sind nicht im Geschäft, nein zu sagen, sagte Campanero, obwohl ein Starttermin noch nicht festgelegt wurde. Und während es unrealistisch schien, dass sich die sechs zentralen Friends-Charaktere täglich zum Frühstück treffen würden, ist dies für viele Bewohner von Greenwich Village wieder Realität: Remote-Arbeiter, Unternehmer und Transponder (OK, vielleicht nicht der letzte) alle arbeiten Sie flexible Zeitpläne, die einige Pfannkuchen außerhalb des Homeoffices ermöglichen, bevor der Arbeitstag beginnt.

In seiner Essenz verkörpert das Little Owl den Geist von Central Perk: Jeder und jeder kann ihn besuchen, eine Schüssel Meeresfrüchte-Gumbo essen oder über einem New Yorker Strip verweilen und sich wie zu Hause fühlen. Ihre Mama und Michelle Pfeiffer und Steven Spielberg fühlen sich hier alle willkommen. Im wahrsten Sinne der Gastfreundschaft stehen unsere Türen offen. Wir suchen keine Trends, wir kreieren sie im Grunde.