Diese App verwandelt Ihr Telefon in ein interaktives Museum, mit dem Sie stundenlang spielen können (Video)

Diese App verwandelt Ihr Telefon in ein interaktives Museum, mit dem Sie stundenlang spielen können (Video)

Sie haben ein Museum in der Tasche – Sie müssen es nur herunterladen.

Google Arts & Culture bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Kunst, Geschichte und Kultur zu erleben, ohne Ihr Zuhause zu verlassen. Und da viele Geschäfte geschlossen haben und die Menschen zu Hause geblieben sind, um das Coronavirus zu bekämpfen, ist ein bisschen Kultur und Bildung eine wunderbare Sache.



Aber einen virtuellen Rundgang durch a Museum , zu Nationalpark , oder ein Wahrzeichen muss nicht auf Ihrem Desktop enden.

Tatsächlich bietet Ihnen die mobile Google Arts & Culture-App viele Möglichkeiten, großartige Kunst mit Ihrem eigenen Telefon zu erleben. Kein Laptop oder WLAN erforderlich (obwohl Sie weiterhin das Netzwerk Ihres Telefons benötigen).

Und noch besser: Die Google Arts & Culture App verfügt über einige Funktionen, auf die Sie mit der Kamera Ihres Telefons zugreifen können – sie ist also auch ein interaktives Erlebnis und ermöglicht das Wischen durch einige unglaubliche Meisterwerke aus der ganzen Welt.

Naturhistorisches Museum 360 Interaktives Museumserlebnis Naturhistorisches Museum 360 Interaktives Museumserlebnis Credit: Mit freundlicher Genehmigung des Natural History Museum über Google Arts & Culture

Mit dieser App und Ihrer integrierten Kamera wird Ihr Smartphone effektiv zu einem eigenen Museum.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Ihre Kamera verwenden können, um einige erstaunliche Funktionen der Google Arts & Culture App zu entdecken. Für weitere Informationen oder um die App selbst herunterzuladen, besuchen Sie die Appstore (iOS) oder Google Play (Android).

Kunstprojektor

Vermeer AR Pocket Gallery und CERN x Google Arts and Culture AR Big Bang Vermeer AR Pocket Gallery und CERN x Google Arts and Culture AR Big Bang Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung von Vermeer über Google Arts & Culture; Mit freundlicher Genehmigung von CERN x Google Arts & Culture

Haben Sie sich jemals gefragt, wie es ist, berühmte Kunstwerke in Ihrem eigenen Zuhause ausgestellt zu haben. Sie können eine virtuelle Galerie in Ihrem eigenen Zuhause erstellen. Tippen Sie auf die Kamera Ihres Telefons, um lebensgroße Kunstwerke in Ihr Zuhause zu bringen und sie überall zu platzieren. Jetzt wissen Sie genau, wie „Starry Night“ über Ihrem Fernseher aussehen wird.

Kunst-Selfie

Kunst-Selfie, Google Arts & Culture Kunst-Selfie, Google Arts & Culture Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung von Google Arts & Culture

Diese Funktion in der Google Arts & Culture App ging 2018 ein wenig viral Als die App zum ersten Mal gestartet wurde, forderte sie alle auf, ihre besten (oder schlechtesten) Selfies neben berühmten Kunstwerken zu posten. Mit dieser Funktion können Sie Ihren Kunst-Doppelgänger finden, indem Sie Ihre Gesichtszüge mit berühmten Porträts abgleichen.

Taschengalerie

V&A Museum Schiaparelli Abendmanteldetail und Fondazione Ferragamo - Marilyn Stiletto V&A Museum Schiaparelli Abendmanteldetail und Fondazione Ferragamo - Marilyn Stiletto Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung des V&A Museums über Google Arts & Culture; Mit freundlicher Genehmigung der Fondazione Ferragamo über Google Arts & Culture

Jetzt ist Ihr Telefon buchstäblich eine Kunstgalerie. Mit dieser Funktion können Sie die gesamten Sammlungen von Werken von Künstlern im Laufe der Geschichte durchsuchen. Zum Beispiel können Sie alle 36 Gemälde von Vermeer (einschließlich 'Girl With The Pearl Earring') in beeindruckenden Details sehen, indem Sie einfach Ihr Telefon herausnehmen.

Farbpalette

Haben Sie sich jemals gefragt, welche Kunstwerke das gleiche Farbschema wie Ihre Tagesdecke haben? Oder wie wäre es mit dieser schönen, antiken Vase, die du auf Etsy gekauft hast? Mit dieser Funktion können Sie Dutzende von Kunstwerken durchsuchen, die dieselbe Farbzusammensetzung wie Fotos in Ihrer eigenen Kamerarolle haben. Jetzt können Sie also entdecken, welche ikonischen Werke auch die gleiche pinke Farbe haben wie das süße Oberteil, das Sie beäugt haben.

Weitere Informationen zu diesen Funktionen finden Sie auf der Google Kunst & Kultur-Website .