Diese Casinos und Resorts in Las Vegas sind wieder für den 24-Stunden-Betrieb geöffnet

Diese Casinos und Resorts in Las Vegas sind wieder für den 24-Stunden-Betrieb geöffnet

Nachdem aufgrund von COVID-19 eingeschränkte Öffnungszeiten angeboten wurden, werden einige Resorts in Las Vegas bald zum 24-Stunden-Betrieb zurückkehren und gleichzeitig die Kapazitätsgrenzen erhöhen.

Ab dem 3. März werden die MGM Resorts in Las Vegas – einschließlich der Resorts Mandalay Bay, Park MGM und The Mirage – den Hotelbetrieb rund um die Uhr wieder aufnehmen. Anfangs schloss jede Unterkunft mitten in der Woche für einige Tage, da das Geschäft zurückgegangen war. Park-MGM, zum Beispiel, Jede Woche ab Montag Mittag geschlossen bis Donnerstag Mittag.



Casinos sind seit November mit einer begrenzten Kapazität von 25% in Betrieb. Am 15. Februar durften sie bis zu 35% Kapazität auf der Spielfläche akzeptieren. Bis zum 15. März wird die Spielraumkapazität bis zu 50 % betragen, laut Landesgesundheitsverordnung .

„Da wir beginnen, positive Anzeichen für die Reisestimmung in der Öffentlichkeit zu sehen, verbunden mit wichtigen Fortschritten an der Impffront und sinkenden COVID-19-Fallzahlen, ist es ein Muss, Mandalay Bay, Park MGM und The Mirage wieder in den Betrieb zu bringen wichtiger Schritt für uns' Bill Hornbuckle, MGM Resorts' Geschäftsführer & Präsident, sagte in einer Erklärung Mittwoch. 'Wir bleiben hinsichtlich Las Vegas optimistisch' Erholung und unsere Fähigkeit, Mitarbeiter wieder an die Arbeit zu bringen, wenn das Geschäftsvolumen uns dies ermöglicht.'

Buchen Sie hier ein Hotel in Las Vegas

Park MGM Park MGM Bildnachweis: Barry Ambrose/Icon Sportswire über Getty Images

Die Resorts werden im Februar und Anfang März auch Live-Unterhaltung (mit COVID-Vorkehrungen) zurückbringen.

Auch andere große Resorts rund um Las Vegas werden in den kommenden Wochen Attraktionen wiedereröffnen.

Der Outdoor-Nachtclub OMNIA im Caesars Palace und der Wet Republic-Pool im MGM Grand werden am 5. März mit sozial distanzierten Sitzplätzen und anderen COVID-19-Sicherheitsvorkehrungen wieder für die Öffentlichkeit geöffnet eine Pressemitteilung . Die Liquid Pool Lounge im ARIA wurde am 12. März mit ähnlichen Regeln wiedereröffnet.

Planet Hollywood wurde am 15. März eröffnet, während das LINQ Hotel, beide von Caesars Entertainment, am 22. März rund um die Uhr geöffnet wird. Glücksspiele und Restaurants sind für Besucher geöffnet.

Die Casinos in Nevada wurden ursprünglich im März geschlossen, um die Ausbreitung des Virus zu stoppen, und wurden im Juni wiedereröffnet. Als die COVID-19-Fälle in Nevada wieder zunahmen, wurden viele Unternehmen im November teilweise geschlossen.

'Der März kann sich hoffentlich wie Oktober anfühlen, wenn wir Glück haben', sagte Bill Hornbuckle, CEO von MGM Resorts, letzte Woche Reno Gazette-Journal gemeldet . 'Ich hoffe, dass wir bis Ende des Frühlings, wenn wir in den Juni gehen, einen weiteren signifikanten Rollback sehen werden, wenn wir uns auf die Ereignisse vorbereiten.'

Restaurants in Las Vegas durften die Speisekapazität im Innenbereich von 35 % auf 50 % erweitern, ohne Beschränkungen für Speisen im Freien. Die Anzahl der Personen pro Tisch wurde von vier auf sechs erhöht.

Etwas ist schief gelaufen. Ein Fehler ist aufgetreten und Ihr Beitrag wurde nicht übermittelt. Bitte versuche es erneut.

Cailey Rizzo ist Autorin für Travel Leisure und lebt derzeit in Brooklyn. Du kannst sie finden auf Twitter, Instagram , oder bei caileyrizzo.com .