Der Vulkan Ätna auf Sizilien erhellt den Himmel mit der neuesten Eruption

Der Vulkan Ätna auf Sizilien erhellt den Himmel mit der neuesten Eruption

Ätna – Europas aktivster Vulkan und einer der Italiens Top-Attraktionen – hat selbst erfahrene Vulkanologen mit der Show beeindruckt, die es am Himmel gezeigt hat Sizilien .

„Der Vulkan gibt keine Ruhe. Die Show ist aufregend', Boris Behncke, ein Vulkanologe, der den Ätna für das Nationale Institut für Geophysik und Vulkanologie Italiens überwacht, schrieb in einem Blogbeitrag auf der Website der Agentur .



Zafferana Etnea Die Mutterkirche von Zafferana Etnea erleuchtet im Schatten des Ätna Die Mutterkirche von Zafferana Etnea wurde am 24. Februar 2021 im Schatten des Ätna in Catania, Italien, erleuchtet. | Bildnachweis: Fabrizio Villa/Getty

Der Ätna brach innerhalb von drei Tagen dreimal aus, an einem Punkt schleuderte er eine 3.200 Fuß hohe Lavafontäne und an einem anderen Ort schuf er einen 'schwarzen Vorhang' aus Felsfragmenten. Behncke beschrieb, dass er sich mit „Momenten der Spannung“ begabt fühlte, als er die Aktivitäten des Ätna in den letzten Tagen beobachtete. Der Ätna brach schließlich auf eine Weise aus, die 'diejenigen von uns, die jahrzehntelang darin gearbeitet haben, selten gesehen haben', schrieb er.

Lava fließt entlang der Seiten des südlichen Kraters des Vulkans Ätna Lava fließt entlang der Seiten des südlichen Kraters des Vulkans Ätna Lava fließt am 24. Februar 2021 in Porto di Riposto, Sizilien, an den Seiten des südlichen Kraters des Vulkans Ätna. | Bildnachweis: GIOVANNI ISOLINO/AFP über Getty

Der Ätna – Italiens größter aktiver Vulkan – spuckte mehr als eine Woche lang Lava aus und bot Nacht für Nacht eine atemberaubende Show für Italiener, die aufgrund der Coronavirus-Pandemie nicht außerhalb der Region reisen durften. Es warf genug Asche und Vulkangestein auf, um einen nahegelegenen Flughafen zu schließen, und die Bewohner der italienischen Stadt Pedara sagte der Associated Press dass es letzte Woche fast so aussah, als ob es eines Tages Felsen regnen würde.

Nach Angaben des italienischen Instituts für Vulkanologie ist die Show am Ätna am Dienstagabend abgeklungen. Laut AP gibt es bisher keine Berichte über Verletzte oder Schäden.

Meena Thiruvengadam ist ein Reise- und Freizeitreisender, der 50 Länder auf sechs Kontinenten und 47 US-Bundesstaaten besucht hat. Sie liebt historische Gedenktafeln, schlendert durch neue Straßen und geht an Stränden spazieren. Finde sie auf Twitter und Instagram .