Präsident Obama ist der erste amtierende Präsident seit 50 Jahren, der Yosemite besucht

Präsident Obama ist der erste amtierende Präsident seit 50 Jahren, der Yosemite besucht

Am vergangenen Wochenende hat Präsident Obama etwas getan, was seit über 50 Jahren kein amtierender Präsident getan hat – er ging in den Yosemite-Nationalpark.

Wie viele Väter im ganzen Land packte der Präsident seine Familie ein und nahm sie mit zum Vatertag Ausflug (zählt ein Einflug mit Marine 1 als Roadtrip?) zu den Carlsbad Caverns in New Mexico und zum Yosemite National Park, um das 100-jährige Jubiläum des National Park Service zu feiern.



Der letzte amtierende Präsident, der Yosemite besuchte, war 1962 John F. Kennedy NBC-Nachrichten .

Verbunden: Die Geburt und das Leben von Yosemites El Capitan

Der Präsident nutzte Yosemite als Kulisse für eine Rede Er fordert weitere Anstrengungen zum Schutz und zur Verhinderung des Klimawandels, der seiner Meinung nach die größte Bedrohung für zukünftige Generationen darstellt.

Dieser Park gehört uns allen, dieser Planet gehört uns allen, er ist der einzige, den wir haben. Und wir können zu dieser Vorstellung kein Lippenbekenntnis ablegen, uns dann aber den Dingen widersetzen, die erforderlich sind, um sie zu schützen, sagte er. Bei diesem Thema gibt es im Gegensatz zu vielen anderen Themen so etwas wie zu spät.

Die First Family verbrachte den Tag damit, um Yosemite zu wandern und die Mammutbäume, Felsvorsprünge und Wasserfälle zu bewundern, die Ansel Adams inspirierten.

Das könne man nicht auf einem iPad, einem Flachbildschirm oder gar einem Ölgemälde festhalten, sagte Obama in seiner Rede. 'Du musst selbst reinkommen und es hier einatmen.'

Wie jeder andere Vater, der Urlaub macht, hat der Präsident sogar einige Bilder auf gepostet seine Facebook-Seite , wo er schrieb: Sie nennen die Talwände hier im Yosemite „Kathedralemauern“, und ich verstehe warum. Dieser Ort hat etwas Heiliges. An Orten wie diesem verbinden wir uns nicht nur mit uns selbst, sondern mit etwas Größerem – mit dem Geist Amerikas selbst.

Werbung für die Verwaltung Jedes Kind in einem Park Projekt, das kostenlose Pässe vergibt an Nationalparks an jeden Viertklässler schrieb der Präsident: Wir hoffen, dass Sie an der Feier der Parks, Wälder und kulturellen und historischen Stätten unseres Landes teilnehmen. Wir möchten, dass alle Amerikaner 'Find Your Park' und verbringen Sie ein Wochenende – oder mehr – in der freien Natur.