Polen hebt Quarantänepflicht für vollständig geimpfte Reisende aus ausgewählten Ländern auf

Polen hebt Quarantänepflicht für vollständig geimpfte Reisende aus ausgewählten Ländern auf

Da bereits Millionen von COVID-19-Impfstoffdosen weltweit verteilt wurden, ändern mehrere Länder ihre Einreisebestimmungen, um dieser wachsenden Zahl geimpfter Reisender Rechnung zu tragen. Das letzte Land, das seine Beschränkungen geändert hat, ist Polen, das kürzlich angekündigt hat, dass vollständig geimpfte Reisende von der obligatorischen Quarantäne ausgenommen werden. Aber die neue Regel hat einen Haken.

Reisende müssen in erster Linie von einem Ort kommen, den Polen bereits ins Land lässt. Die Einreise nach Polen ist derzeit auf Bürger und rechtmäßige Einwohner von Ländern der Europäischen Union, Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz, Georgien, Japan, Kanada, Neuseeland, Thailand, Südkorea, Tunesien und Australien sowie deren Ehepartner und Kinder beschränkt .



Das polnische Gesetz verlangt von Reisenden eine 10-tägige Quarantäne, aber dieses Mandat wurde letzten Monat für Passagiere aufgehoben, die bei der Ankunft einen negativen COVID-19-Test vorlegen können, solange dieses Ergebnis innerhalb von 48 Stunden nach ihrer Einreise erzielt wurde. Jetzt wurden die Regeln aktualisiert, um auch geimpfte Reisende einzubeziehen.

Erhöhter Blick auf den Marktplatz in Warschau, Polen Erhöhter Blick auf den Marktplatz in Warschau, Polen Bildnachweis: Tetra Images/Getty

Gemäß Einsamer Planet , ist dies nur einer von vielen Schritten, die Polen unternommen hat, um langsam zu einem Anschein von Normalität zurückzukehren. Das Land hat die Wiedereröffnung der Skipisten für eine zweiwöchige Probezeit erlaubt, während Museen, Kunstgalerien und Einkaufszentren am 1. Februar wiedereröffnet wurden. Auch Kinos, Theater, Opernhäuser und Hotels durften wiedereröffnet werden, wenn auch mit einem begrenzte Kapazität von 50%. Unterdessen müssen die Restaurants noch zum Normalbetrieb zurückkehren. Derzeit können sie nur zum Mitnehmen servieren. Auch das Tragen von Masken und das Einhalten von Social Distancing sind Pflicht.

Polen ist nicht das einzige Land, das seine Reisebeschränkungen für geimpfte Reisende lockert. Im Januar hob Rumänien seine Quarantänepflicht für vollständig geimpfte Reisende auf, während das Land von Georgia kündigte erst letzte Woche eine ähnliche Politikänderung an. Andere Länder halten jedoch weiterhin Wache. Australische Beamte haben bereits gesagt dass das Land seine Quarantänepflicht für geimpfte Reisende nicht aufhebt.

Etwas ist schief gelaufen. Ein Fehler ist aufgetreten und Ihr Beitrag wurde nicht übermittelt. Bitte versuche es erneut.

Jessica Poitevien ist eine Reise-Freizeit-Mitarbeiterin, die derzeit in Südflorida lebt, aber immer auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer. Neben dem Reisen liebt sie es zu backen, mit Fremden zu reden und lange Strandspaziergänge zu unternehmen. Verfolge ihre Abenteuer auf Instagram .