Das perfekte dreitägige Wochenende in Sonoma

Das perfekte dreitägige Wochenende in Sonoma

Nur 40 Meilen nördlich von San Francisco liegt die unterschätzte Enklave Sonoma – ein mit Weinbergen übersätes Land, das sich vom Rand von Napa bis zum Pazifischen Ozean erstreckt. In Healdsburg hat das Weinland-Restaurant seinen Höhepunkt erreicht, und wenn Sie sich entlang des Russian River nach Westen vorarbeiten, finden Sie viele entspannte Weingüter, die beeindruckende Pinots und Schaumweine ausschenken. Ohne die Menschenmassen von Napa oder den Nebel von San Francisco ist es ein erstklassiger Ort für ein langes Wochenende mit Weinproben, Flussschwimmen und Erkundung der Küste. Sie möchten ein Auto, um die Attraktionen der Gegend optimal zu nutzen. Mieten Sie also eines und fahren Sie auf dem Highway 101 in Richtung Norden. So können Sie Ihren Wochenendurlaub in Sonoma optimal nutzen, wenn Sie ankommen.

Tag eins

Genießen Sie Sonomas langsamen Lebensstil in Healdsburg, einer fußgängerfreundlichen Stadt aus dem 19. Jahrhundert, die sich schnell zu einem Zentrum für gehobene Weinbauküche entwickelt. Das Mittagessen im Schuppen ist ein Crashkurs in der Fülle von Sonomas Zutaten. Das Restaurant zeigt auch das experimentelle Ethos der Region, was sich in seinen Werkstätten, Abendessenpartys und der Fermentationsbar zeigt. Halten Sie zum Nachtisch um Edles Volk , wo fruchtgefüllte Pasteten und geschmacksverändernde Eiscremes (denken Sie an Erdbeer-Salbei) die einzigen Dinge auf der Speisekarte sind. Ein paar Blocks entfernt ist Weingüter der Familie Seghesio , das seit 1895 den berühmten Zinfandel der Region herstellt. Das Anwesen liegt nur einen Steinwurf von der Innenstadt entfernt und verfügt über eine Bocciabahn, einen schattigen Picknickhain und einen Verkostungsraum mit Flügen und Speisen- und Weinpaarungen. Schlafen Sie im Hotel Healdsburg , einem zentralen modernen Gasthaus mit entspanntem Pool und Spa.