Das perfekte dreitägige Wochenende in New Orleans

Das perfekte dreitägige Wochenende in New Orleans

Wenn Sie auf der Suche nach einem Wochenendausflug mit vielen erschwinglichen Attraktionen und entspannter Atmosphäre sind, dann ziehen Sie einen Urlaub in New Orleans in Betracht. Denn das Motto der Stadt „Laissez les bon temps rouler“ bedeutet übersetzt „die guten Zeiten rollen lassen“. So machen Sie das Beste aus einem Kurztrip:

Verbunden: Die besten Zeiten für einen Besuch in New Orleans



Tag eins

Das Epizentrum von New Orleans , das French Quarter, liegt nur 30 Minuten vom internationalen Flughafen Louis Armstrong New Orleans entfernt. Es gibt viele erstklassige Hotels im ältesten Viertel der Stadt, obwohl das historische Hotel Monteleone besonders schön ist. Geben Sie Ihr Gepäck ab und machen Sie eine kurze Runde in der Carousel Piano Bar & Lounge, um sich nach Ihrer Flugreise zu entspannen.

Dann machen Sie einen Spaziergang die Bourbon Street entlang, um ein wenig Leute zu beobachten und, wenn Sie Lust haben, billige Getränke zu trinken. Machen Sie ein paar Boxenstopps, um einige der ikonischen Trankopfer von New Orleans wie den berühmten Ramos Gin Fizz im Restaurant zu probieren Altes Absinth-Haus , Der Hurrikan um Pat O'Briens , oder Die Handgranate bei Tropische Insel . Tanken Sie nach all dem Trinken und Spazierengehen ein gutes Essen im Sylvain für herausragende Gerichte wie Wagyu-Rinderbauch oder rasierte, gebratene Schweineschulter mit geschmortem Gemüse.

Besuchen Sie nach dem Essen den Jackson Square, um die St. Louis Cathedral, das Presbytère und das Cabildo (die beiden letzteren sind Louisiana State Museums) zu sehen. Der Platz beherbergt auch einen Open-Air-Kunstmarkt - perfekt für Souvenirs. Beenden Sie Ihren Tag mit einem Café au Lait und Beignets im Kaffee der Welt , das 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche geöffnet ist.

Verbunden: Sehenswürdigkeiten in New Orleans

Tag 2

Steigen Sie in die St. Charles Street Car-Linie für eine einfache Tour durch die St. Charles Avenue, wo Sie Villen aus der Vorkriegszeit im Garden District und Audubon Park in Uptown sehen. Wenn Sie ein- und aussteigen möchten, sollten Sie sich eine Tageskarte für nur 3 US-Dollar sichern.

Wenn du am Riverbend ankommst, komm vorbei Kamelie Grill , das Wahrzeichen des Diners in der Carrollton Street. Es wird sehr wahrscheinlich eine Schlange geben, aber das Essen und der Service sind das Warten wert.

Auf dem Rückweg ins Viertel kehren Sie zum Spalten Hotel und entspannen Sie sich bei einem Sazarac. Von dort aus können Sie bequem zu Fuß zu einem der ältesten und meistbesuchten Friedhöfe der Stadt, dem Lafayette Cemetery No. 1, in der Prytania Straße, gehen. Verbringen Sie die Nacht im Beachbum Berry's Latitude 29 , einer Bar im Tiki-Stil, und schlürfen Sie an einem Mai Tai oder Zombie.