Los Angeles möchte seine Palmen durch etwas Praktischeres ersetzen

Los Angeles möchte seine Palmen durch etwas Praktischeres ersetzen

Während Los Angeles daran arbeitet, mehrere seiner historischen Wahrzeichen zu restaurieren, könnte eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt bald verschwinden.

Stadtbeamte schätzen, dass die Palmen der Region in den nächsten fünf Jahren so schnell sterben werden, dass es mindestens 30, vielleicht sogar 50 Jahre dauern könnte, um sie alle zu ersetzen. das Los Angeles Zeiten gemeldet . Und dieser Austausch ist unwahrscheinlich.



Verbunden: 40 Reisen basierend auf 40 der besten Filme aller Zeiten

Palmen sind nicht in L.A. beheimatet. Tatsächlich reicht ihre Geschichte in der Stadt der Engel nur bis ins 19. Jahrhundert zurück.

Um Neuankömmlinge auf ihrem Weg nach Westen zu verführen, importierten Stadtplaner Palmen aus der ganzen Welt. Sie blühten entlang der Autobahnen der Stadt und repräsentierten schnell das dezentrale Layout von L.A. Als Südkalifornien zum Epizentrum der Filmproduktion wurde, begannen Filmemacher, die Palme als Wahrzeichen der Stadt zu verwenden.