Beim 'Tag der Hunde', einem Hindu-Fest in Nepal, das unseren pelzigen Freunden gewidmet ist

Beim 'Tag der Hunde', einem Hindu-Fest in Nepal, das unseren pelzigen Freunden gewidmet ist

Sie haben wahrscheinlich schon von einem Hundetagnachmittag gehört. Aber für Hunde in Nepal und Teilen Indiens bekommen sie weit mehr als einen Nachmittag – sie bekommen einen ganzen Tag.

Kukur Tihar Hundefestival, Nepal Kukur Tihar Hundefestival, Nepal Bildnachweis: NurPhoto/Getty Images

Laut der BBC , das fünftägige nepalesische Hindu-Fest von Tihar begann diese Woche, mit dem Dienstag, der Kukur Puja oder den Tag der Hunde markiert. An diesem Tag werden die Hunde in der Gemeinde mit Girlanden geschmückt und mit dem Besten verwöhnt. Während der Feierlichkeiten erhielten die Welpen als ganz besondere Ehre auch einen Tilaka, einen roten Fleck auf der Stirn. Sogar streunende Hunde – die immer noch sehr gute Jungs sind – werden laut BBC tagsüber gewürdigt.



Kukur Tihar Hundefestival, Nepal Kukur Tihar Hundefestival, Nepal Bildnachweis: NurPhoto/Getty Images

Wie Geek.com erklärt, erhalten die Welpen die königliche Behandlung, weil Eckzähne als Boten von Yama, dem hinduistischen Todesgott, gelten. Den Tag liebenswerten Welpen zu widmen, wird als Besänftigung des Gottes angesehen. Und, Kopf hoch für Tails Wie erwähnt, werden Hunde auch in dem hinduistischen Text Mahabharata erwähnt, in dem Yudhishthira, der König der Rechtschaffenheit, sich weigerte, ohne seinen Hund in den Himmel zu kommen. (Wer findet das sonst noch sehr zuordenbar?)

Aber Welpen sind nicht die einzigen Tiere, die während der Feier geehrt werden. Am ersten Tag von Tihar wird die Krähe mit dem Krähenfest verehrt. Der dritte Tag ist morgens den Kühen und abends Laxmi, der Göttin des Reichtums, gewidmet. Der vierte Tag ist als Govardhan Puja bekannt. Abhängig von Ihrem Hintergrund gibt es drei Möglichkeiten, diesen Tag zu feiern: Anbetung der Ochsen, Anbetung des Berges oder Anbetung des Selbst. Und am fünften und letzten Tag widmen die Schwestern den Tag ihren Brüdern. Zu diesem Zeitpunkt geben sie ihnen einen Tilaka, um ein langes Leben zu gewährleisten.

Kukur Tihar Hundefestival, Nepal Kukur Tihar Hundefestival, Nepal Bildnachweis: SOPA Images/Getty Images

Am Tag der Hunde feierten nicht nur Nepalesen und Inder ihre Hundefreunde. Menschen auf der ganzen Welt beschlossen, daran teilzunehmen, indem sie ihren pelzigen Gefährten Tribut zollen und auch entzückende Fotos in den sozialen Medien posten. Scrollen Sie weiter, um einige der besten verdammten Doggos der Welt zu sehen.

Kukur Tihar Hundefestival, Nepal Kukur Tihar Hundefestival, Nepal Bildnachweis: SOPA Images/Getty Images