In der tiefsten unterirdischen Luxussuite der Welt in einer schwedischen Silbermine

In der tiefsten unterirdischen Luxussuite der Welt in einer schwedischen Silbermine

Möchten Sie wirklich dem Alltag entfliehen? Auf nach Schweden Sweden Silvermine-Zimmer , in Västmanland, wo Sie die tiefste unterirdische Suite der Welt finden.

Die Suite, die die Gäste etwa 150 Meter unter die Erde führt, bietet Besuchern die Möglichkeit, einen privaten Rückzugsort in einem historischen Silberbergwerk aus Hunderten von Jahren zu genießen, so Andreas Vollmer, Marketingleiter des Minenbesitzers Sala Silvergruba AB.



Während die Unterkünfte offensichtlich nicht in Sonnenlicht getaucht sind, ist die Suite – für zwei Personen konzipiert – mit silbernen Möbeln und viel Kerzenlicht geschmückt, um eine romantische Umgebung zu schaffen.

Silvermine Esszimmer Silvermine Esszimmer Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung von Sala Silvergruva AB

Die Gäste erhalten einen Korb mit Käse, Keksen, Obst, Sekt und Schokolade sowie eine Gegensprechanlage, die sie mit einem lokalen Guide verbindet, falls sie etwas brauchen.

Es gibt einen kleinen Essbereich mit Tischen und Stühlen, in dem der Guide morgens das Frühstück bringt, und eine nahegelegene Lounge, die von einem Restaurant bis hin zu einer Hochzeitslocation alles bietet.

zimmer-silvermine-restaurant-SUITE1216.jpg zimmer-silvermine-restaurant-SUITE1216.jpg Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung von Sala Silvergruva AB

Die Gäste können ihre eigene private Tour durch die Mine unternehmen und durch unterirdische Seen, gewundene Galerien und Gänge schlängeln, in denen Taschenlampen die einzige Lichtquelle sind.

Über 400 Jahre lang war die Mine einer der wichtigsten Silberproduzenten Schwedens und wurde im 16. Jahrhundert von König Gustav Vasa sogar als Schwedens Schatzkammer bezeichnet.

Die Mine erreicht eine Tiefe von mehr als etwa 1.000 Fuß und weist große Hohlräume auf, die das darunter fließende Grundwasser freigeben. Für Besucher erscheinen sie wie unterirdische Seen.

Sala Silvermine Frühstücksbereich Sala Silvermine Frühstücksbereich Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung von Sala Silvergruva AB

Der Hauptbetrieb der Mine wurde 1908 eingestellt. Während es zuvor einige oberirdische Touren gab, wurde die tiefere Ebene erst 2006 geöffnet.

Die Zimmerpreise beginnen bei etwa 530 USD oder 4890 SEK pro Nacht.