Wie oft sind Supermonde? Der nächste wirklich großartige wird nicht vor 2034 auftreten

Wie oft sind Supermonde? Der nächste wirklich großartige wird nicht vor 2034 auftreten

Der erste sichtbare Supermond seit knapp einem Jahr findet an diesem Wochenende statt und gibt Sternguckern einen seltenen Einblick in den Mond in seiner größten und hellsten Form. Aber was genau ist ein supermond , und wenn es so besonders ist, wann wird es das nächste Mal wieder passieren?

Ein Supermond ist ein Vollmond, aber ein Vollmond ist nicht unbedingt ein Supermond. Tatsächlich ist es das normalerweise nicht. Ein Supermond tritt nur auf, wenn ein Vollmond zufällig in die Zeit fällt, in der der Mond während seiner Umlaufbahn am nächsten von der Erde ist. Dadurch erscheint der Vollmond durch seine erhöhte Nähe zum Planeten noch größer und leuchtender.



Verbunden: Fotografen nehmen Bilder von Flugzeugen gegen den Vollmond auf

Es ist erwähnenswert, dass ein Supermond technisch auch bei Neumond auftritt, aber dieses Phänomen wird normalerweise nicht als Supermond bezeichnet, da Neumonde am Nachthimmel nicht sichtbar sind.

Wann ist der Supermond an diesem Wochenende?

Sie können den Supermond ab Sonntag, den 3. Dezember, sehen. Die beste Zeit, ihn zu sehen, ist jederzeit nach Mondaufgang, der gegen 17 Uhr stattfindet. Ortszeit in den USA, abhängig von Ihrer Zeitzone.