So navigieren Sie durch New York City wie ein Einheimischer

So navigieren Sie durch New York City wie ein Einheimischer

Im Jahr 2016 besuchten mehr als 60 Millionen Touristen New York City – was die Einwohnerzahl der Stadt von 8,4 Millionen in den Schatten stellt. Und die Mehrheit dieser Besucher konzentrierte ihre Reise auf die (relativ) winzige Insel Manhattan – sie kamen in Scharen, um ein Broadway-Stück zu sehen, um die Freiheitsstatue zu segeln, um das 9/11 Memorial zu trauern, einzukaufen, zu essen und auszuchecken die pulsierendste Stadt der Welt.

All diese Besucher machen den Raum (und das Bewusstsein dafür) den Einheimischen noch wichtiger.



Verbunden: 12 Geheimnisse des New Yorker Central Parks

New York ist auch eine Stadt auf dem Sprung. Wie gesagt, jeder muss irgendwo hin - schnell – in kleinen, beengten Räumen. (Nirgendwo sonst auf der Welt kann jemand mit drei Getränken in der einen Hand, zwei in der anderen Hand einen überfüllten Raum durchqueren und nicht einen verschütten. So gut können New Yorker auf kleinem Raum manövrieren.)

Und obwohl die New Yorker von den schlechten alten, mürrischen, überfallenden Tagen der 1980er Jahre einen langen Weg zurückgelegt haben, können sie immer noch gereizt werden, wenn ihnen jemand im Weg steht (und bleibt).

Und weil wir möchten, dass Sie die beste Erfahrung in New York aller Zeiten machen, präsentiere ich eine Top-10-Liste, wie Sie die Eingeborenen nicht ärgern können. Und denken Sie daran, wenn alles andere fehlschlägt, denken Sie einfach an das inoffizielle Motto von NYC: Keep It Moving.

1. Wenn du einen New Yorker komplett verrückt machen willst, dann geh Hand in Hand Seite an Seite die Straße entlang.

Die Stadt hat sehr schmale Bürgersteige und es ist sehr schwierig, jemanden zu passieren, da die Straßen voller Autos, Busse, Lastwagen und der noch schändlicheren Form des Transports sind: Fahrräder. New Yorker neigen dazu, lächerlich wütend zu werden, wenn ein Bürgersteig von einer Gänseblümchenkette von Menschen blockiert wird – oder schlimmer, wenn sie von einem Paar Wäscheleinen bekommen, das einfach nicht die Hände des anderen loslässt. Stellen Sie sich die belebteren Bürgersteige wie eine Autobahn vor: Halten Sie sich rechts und gehen Sie bitte links im Gänsemarsch.