Darum ist Fliegen das sicherste Transportmittel

Darum ist Fliegen das sicherste Transportmittel

Katastrophale Ereignisse im Flugverkehr, wie die Tragödie von Malaysia Airlines Flug 370 (der zusammen mit seinen 239 Passagieren und Besatzungsmitgliedern verschwand) könnten erklären, warum 1 von 3 Amerikanern entweder Angst oder Angst vor dem Fliegen haben.

Flugphobiker haben manchmal so große Angst vor Flugreisen, dass sie sogar alternative Routen zu ihren gewählten Zielen finden. Aber ist es wirklich sicherer zu fahren oder ein Boot zu nehmen als zu fliegen?



Spoiler-Alarm: Ist es nicht.

Jedes Jahr die Verkehrsministerium der Vereinigten Staaten (DOT) veröffentlicht Statistiken über die Zahl der Todesopfer nach Verkehrsmitteln. Um die relative Sicherheit der einzelnen Modi zu vergleichen, haben wir uns die neuesten Daten angesehen, die von der . veröffentlicht wurden Verkehrsamt .

Sicherheit auf der Autobahn

Das Autofahren auf der Autobahn ist statistisch gesehen die gefährlichste Art zu reisen. Fahrer haben eine 1 zu 114 Chance bei einem Autounfall zu sterben, und eine Wahrscheinlichkeit von 1 zu 654, als Autoinsasse zu sterben. Von den 35.092 Verkehrstoten im Jahr 2015 waren 12.628 Pkw-Insassen, 9.813 Insassen kleiner Lkw (z. B. Pickups, Lieferwagen, Nutzfahrzeuge) und 4.976 Motorradfahrer.

Sicherheit auf der Bahn

2015 kamen 749 Menschen bei Eisenbahnunfällen ums Leben. Sechzig Prozent dieser Unfälle waren auf Hausfriedensbruch zurückzuführen, so dass Zugreisen für diejenigen, die mit dem Zug zur Arbeit fahren oder mit Amtrak von einem Teil des Landes zum nächsten reisen, meistens sicher sind.

Sicherheit im Wasser

Auch das Reisen mit dem Boot ist mit geringem Risiko verbunden. Im Jahr 2015 gab es 692 Bootstote; 90 Prozent dieser Fälle wurden jedoch durch Freizeitschifffahrt verursacht und waren nicht mit Passagieren verbunden.

Sicherheit in der Luft

Da hast du nur a 1 von 9.821 Wahrscheinlichkeit zu sterben Nach einem Zwischenfall mit Luft- und Raumfahrt ist das Fliegen tatsächlich eine der sichersten Fortbewegungsarten. Der DOT und der Nationaler Verkehrssicherheitsausschuss haben nur vorläufige Statistiken für 2015, aber für 2014 meldeten sie 444 Todesfälle im Zusammenhang mit der Luftfahrt. Um das ins rechte Licht zu rücken, das Bureau of Transportation Statistics verzeichnete rund 848,1 Millionen Flugpassagiere auf Flügen in die und aus den USA im selben Jahr.

Sicherheit im öffentlichen Verkehr

Wenn es Ihnen zur Verfügung steht, sind öffentliche Verkehrsmittel die sicherste Option. Das DOT meldete im Jahr 2015 nur 30 Todesfälle im Zusammenhang mit Passagieren.

Warum haben die Leute mehr Flugangst?

Kreide es bis zu Risikowahrnehmung . Verheerende Ereignisse wie Flugzeugabstürze erregen unsere Aufmerksamkeit, erzeugen Angst und neigen dazu, uns in Erinnerung zu bleiben, was uns den falschen Eindruck erweckt, dass diese Ereignisse häufig vorkommen, egal wie selten sie auftreten.

Untersuchungen zeigen auch, dass Menschen im Allgemeinen mehr fühlen feel ängstlich, wenn sie einer unkontrollierbaren oder unfreiwilligen Bedrohung gegenüberstehen , im Gegensatz zu einer unter ihrer vermeintlichen Kontrolle. Trotz der Tatsache dass Geschwindigkeitsüberschreitungen waren 2015 für 9.557 Todesfälle verantwortlich , fühlen sich Fahrer hinter dem Steuer möglicherweise weniger ängstlich, weil sie glauben, ihre Sicherheit vollständig unter Kontrolle zu haben.

Flugreisende hingegen müssen diese Befugnis an die Flugbesatzung abtreten und können nicht wählen, wie mit unvorhersehbaren Bedrohungen und Gefahren umgegangen wird.

Wenn Sie Flugangst haben, können Sie diese Angst bekämpfen, indem Sie sich mit Wissen (z. B. wie relativ sicher es ist) und mit einem verschiedene Techniken vor Ihrem nächsten Flug.

Wählen Sie einen Sitzplatz an der Vorderseite eines Flugzeugs für eine weniger holprige Fahrt oder stellen Sie sich dieser Angst mit einer Flugstunde. British Airways bietet zum Beispiel Kurse an, die darauf abzielen, Ängste abzubauen, indem Sie lernen, wie Flugzeuge in der Luft bleiben.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, die SkyGuru-App herunterzuladen, um in Echtzeit genau zu wissen, was auf Ihrem Flug passiert (und was Sie erwartet). Indem Sie erfahren, wie sicher es ist, tatsächlich zu fliegen, können Sie Ihren nächsten Flug damit verbringen, weniger an das Flugzeug und mehr an die Reise zu denken.