So viel kostet es wirklich, mit Ihrem Hund zu reisen

So viel kostet es wirklich, mit Ihrem Hund zu reisen

Mit Ihrem Vierbeiner Urlaub zu machen, klingt nach einer guten Idee. Sie werden nicht nur etwas Neues erleben, sondern auch mit Ihrem Hündchen.

Aber während es erstaunlich erscheint, den besten Freund des Menschen auf Ihrem nächsten epischen Abenteuer mitzunehmen, kann es einen echten Preis haben.



Wie Verbraucherberichte kürzlich erklärt, können sich die Gebühren für das Reisen mit einem Haustier schnell summieren, noch bevor Sie das Haus verlassen. Die Reisevorbereitung mit Ihrem besten vierbeinigen Freund sollte einen Besuch beim Tierarzt beinhalten, zumal Fluggesellschaften ein aktuelles, von einem Tierarzt unterzeichnetes Gesundheitszeugnis verlangen können. Mit dem Schreiben werden Ihnen die Kosten für einen Bürobesuch berechnet. Zusätzlich, Verbraucherberichte Es wird empfohlen, nach einem Mikrochip für Ihr Hündchen zu suchen, für den Fall, dass es sich in einem neuen Bereich verirrt. Die Kosten für das Einsetzen eines Mikrochips betragen laut Petfinder in der Regel etwa 45 US-Dollar.

Sobald die gesamte Hintergrundpflege abgeschlossen ist, ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, wie Sie von Punkt A nach Punkt B gelangen. Fluggesellschaften berechnen in der Regel eine Einweggebühr von 100 bis 125 US-Dollar, um Ihren Hund mit in die Kabine zu nehmen. Und wenn Sie möchten, dass Ihr Haustier in der Kabine mitfliegt, müssen Sie eine fluglinienkonforme Tiertransportbox kaufen, die laut Angaben zwischen 30 und 250 US-Dollar kosten kann Verbraucherberichte .

Alternativ kann das Fliegen Ihres Haustiers im Frachtraum zwischen einigen Hundert und weit über 1.000 $ . Doch die Humane Society rät von Flugreisen für Haustiere ab es sei denn, es ist unbedingt erforderlich. Aus diesem Grund – und den vielen Kosten für Flugreisen für Haustiere – kann das Reisen mit dem Auto die einfachere, billigere und haustierfreundlichere Option sein.

Aber natürlich den Zug nicht vergessen. Amtrak hat seine Richtlinien, die es kleinen Hunden und Katzen erlauben, auf verschiedenen Strecken zu reisen, stark ausgeweitet. Die Kosten für die Mitnahme Ihres pelzigen Freundes auf Amtrak ist .

Sobald Sie an Ihrem Zielort ankommen, müssen Sie wahrscheinlich eine Haustiergebühr zahlen, egal ob Sie in einem Hotel oder einer Mietwohnung übernachten. Amy Burkert, die läuft GoPetFriendly.com , erklärt zu Verbraucherberichte dass 20 US-Dollar pro Nacht und Haustier ein angemessener Preis sind – aber Ihnen könnten mehr als 100 US-Dollar pro Nacht in Rechnung gestellt werden.

Auch wenn Sie Ihren Hund nicht mitbringen, kann ein Urlaub für Tierhalter teurer werden. Wenn Sie einen Hundesitter suchen, können Sie Ihren Tierarzt fragen oder nachsehen Rover.com .

Goldendoodle Hund springt an der Rezeption Hotelreisen auf hotel Goldendoodle Hund springt an der Rezeption Hotelreisen auf hotel Bildnachweis: Getty Images/iStockphoto

Sehen Sie sich weitere Tipps von Consumer Reports zum Reisen mit Ihrem Haustier an Hier und lesen Sie unsere Ratschläge für die beste hundefreundliche Reise Ihres Lebens.