So sieht die kugelsichere Glaswand rund um den Eiffelturm tatsächlich aus (Video)

So sieht die kugelsichere Glaswand rund um den Eiffelturm tatsächlich aus (Video)

Das Eiffelturm hat ein neues Aussehen.

Vor Monaten wurden Pläne auf den Weg gebracht, eine kugelsichere, 3 Meter hohe Glaswand um das Denkmal herum zu bauen, um es besser vor Terroranschlägen zu schützen, und es ist fast fertig.



Französische Zeitung Der Pariser gemeldet dass die Stadt Paris ungefähr 22 Millionen US-Dollar für die Mauer selbst ausgeben wollte, plus weitere 320 Millionen US-Dollar für Renovierungsarbeiten zur Verbesserung der Sicherheit. In Wirklichkeit hat der Bau der Mauer selbst 40 Millionen Dollar gekostet. gemäß abc Nachrichten .

Dieses Bild, das am 14. Juni 2018 in Paris aufgenommen wurde, zeigt einen Teil einer kugelsicheren Glaswand, die als Anti-Terror-Maßnahme um den Eiffelturm errichtet werden soll. Dieses Bild, das am 14. Juni 2018 in Paris aufgenommen wurde, zeigt einen Teil einer kugelsicheren Glaswand, die als Anti-Terror-Maßnahme um den Eiffelturm errichtet werden soll. Bildnachweis: PHILIPPE LOPEZ/Getty Images

Die neue Glaswand behindert den Blick auf den Turm zwar nicht, aber Baugegner, insbesondere die Anwohner, empfinden sie dennoch als gestalterisch (und damit mindernd). Die Mauer schränkt auch den Zugang zu den Gärten ein. Jean-Sébastien Baschet, der Präsident einer Organisation namens Les Amis du Champ-de-Mars, sagte in a Aussage letztes Jahr , Die Privatisierung der Gärten direkt neben dem Eiffelturm ist inakzeptabel und unvereinbar mit dem Gedanken des Zusammenlebens, der für unsere Nachbarschaft sehr wichtig ist.

Doch nach den Terroranschlägen, bei denen 2015 in Paris 130 Menschen ums Leben kamen, geht Sicherheit vor Ästhetik.

Es wird viel besser aussehen als die temporären Barrieren, die vor zwei Jahren installiert wurden, aber vor allem wird die Sicherheit unserer Besucher erhöht, und dies ist unsere absolute Priorität, sagte Alain Dumas, technischer Direktor der Eiffelturm-Betreibergesellschaft operating abc Nachrichten .

Dieses Bild, das am 14. Juni 2018 in Paris aufgenommen wurde, zeigt einen Teil einer kugelsicheren Glaswand, die als Anti-Terror-Maßnahme um den Eiffelturm errichtet werden soll. Dieses Bild, das am 14. Juni 2018 in Paris aufgenommen wurde, zeigt einen Teil einer kugelsicheren Glaswand, die als Anti-Terror-Maßnahme um den Eiffelturm errichtet werden soll. Bildnachweis: PHILIPPE LOPEZ/Getty Images

Die Glaswände sind an zwei Seiten des Platzes vorhanden, während die anderen beiden Seiten eingezäunt bleiben. Auch vor den Glaswänden werden Hunderte von Blöcken installiert, um einen Fahrzeugangriff zu verhindern. Touristen und Anwohner sollen weiterhin Zugang zu dem Gebiet haben, ohne sich belästigt zu fühlen.

Die Mauer soll noch diesen Monat fertig sein.