So viel Platz haben Sie bei jeder Fluggesellschaft unter dem Sitz vor Ihnen

So viel Platz haben Sie bei jeder Fluggesellschaft unter dem Sitz vor Ihnen

Während Passagiere gegen den (un-)liebevollen so genannten unglaublich schrumpfenden Airline-Sitz kämpfen, ist es üblich, auf Dimensionen wie Beinfreiheit und Sitzabstand zu achten. Ein entscheidendes Maß wird jedoch oft vergessen: der Platz unter dem Sitz.

Hier legen wir nicht nur unsere Füße ab, auch alle Handgepäckstücke, die sich nicht im Gepäckfach befinden, müssen perfekt unter den Vordersitz passen. Alle Gegenstände, die herausragen, können bei der Evakuierung im Notfall ein Sicherheitsrisiko darstellen, daher sind Flugbegleiter normalerweise ziemlich streng bei dieser Regel.



Verbunden: Das beste Untersitzgepäck

Wenn Ihnen der Kampf um den Platz im Gepäckfach nicht gefällt (und wen gefällt das?), können Sie Zeit und Stress sparen, wenn Sie die Maße des Stauraums unter dem Sitz kennen.

Es ist wichtig zu beachten, dass der Platz unter den Sitzen je nach Flugzeug – eine Boeing 737 hat nicht die gleichen Sitze wie eine Bombardier Q400 – sowie je nach Einzelsitz variiert. Der aus allen anderen Gründen verhasste Mittelsitz bietet wahrscheinlich den meisten Platz für Gegenstände unter dem Sitz. Für alle, die möglichst genau wissen möchten, wie viel Platz sie zum Arbeiten zur Verfügung haben, sehen Sie hier, wie viel Platz jede Fluggesellschaft zur Verfügung stellt.

Und um den Platz unter den Sitzen optimal zu nutzen, sehen Sie sich unsere Auswahl an besten Untersitzgepäck an, die immer noch überraschend geräumig sind.