Google eröffnet einen neuen Shop, der das Einkaufen, wie wir es kennen, verändern wird

Google eröffnet einen neuen Shop, der das Einkaufen, wie wir es kennen, verändern wird

Fans der Chromebooks, Nest-Geräte, Pixel-Telefone und anderer Geräte des Unternehmens werden ab Ende dieser Woche ein neues Muss haben, wenn Google offiziell seinen ersten und einzigen dedizierten Einzelhandelsladen in New York City eröffnet.

Der neue Google Store des Suchgiganten wird am Donnerstag um 10 Uhr offiziell im Stadtteil Chelsea in Manhattan eröffnet, nicht weit von Attraktionen wie der High Line, die neu eröffnete Little Island , und das Whitney Museum of American Art.



Die Google Story in NYC Die Google Story in NYC Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung von Google und Paul Warchol

'Es ist, als würde man in einen Traum gehen', sagte Ivy Ross, Googles Vice President of Hardware Design, UX and Research, die als Creative Director für den Raum fungierte. 'Es ist das Ergebnis einer großen Zusammenarbeit mit vielen Leuten im gesamten Unternehmen.'

Die Google Story in NYC Die Google Story in NYC Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung von Google und Paul Warchol

Der 5.000 Quadratmeter große Superstore in der Ninth Avenue 76 und von Suchi Reddy vom New Yorker Architekturbüro Reddymade entworfen, wird mehr sein als nur ein Ort zum Einkaufen, sagen Google-Beamte Reisen + Freizeit .

„Es ist als „Exploratorium“ konzipiert. So können Sie auf eigene Faust erkunden oder einen Vertriebsmitarbeiter um Hilfe bitten“, sagte Ross.

Verschiedene Teile des Stores replizieren Umgebungen – denken Sie an Küche, Wohnzimmer, ein Kinderspielzimmer –, um besser kontextualisieren zu können, wie Verbraucher Google-Geräte verwenden könnten. Es gibt auch einen kleinen Theater-Slash-Demoraum. Andere Ecken, wie „Imagination Space“ und „Sandbox Space“, wie Google sie nennt, geben Käufern die Möglichkeit, Technologien wie Night Sight auszuprobieren, einen Kameramodus für schwache Lichtverhältnisse, der auf den Mobilgeräten der Marke verfügbar ist.

Die Google Story in NYC Die Google Story in NYC Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung von Google und Paul Warchol

'Computing ist unser ganzes Leben lang allgegenwärtig', sagte Jason Rosenthal, Googles Vice President of Direct Channels and Membership. 'Ein großer Teil unseres Kundenstamms sucht wirklich nach einem persönlichen, immersiven, physischen Erlebnis, um besser zu verstehen, wie Google-Produkte und -Dienste in ihr Leben passen.'

Das komplette Hardware-Sortiment des Unternehmens wird zum Kauf angeboten, zusammen mit exklusiven In-Store-Artikeln wie Hüten und anderer Kleidung – und sogar Google-Hundespielzeug.

Die Google Story in NYC Die Google Story in NYC Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung von Google und Paul Warchol

Zudem setzt der Store ein Statement zur Nachhaltigkeit im Handel. Die Anlage hat die höchste Bewertung vom U.S. Green Building Council erhalten, dank der Wassersysteme mit niedrigem Durchfluss, Baumaterialien aus gebrauchtem Kunststoff und anderen umweltfreundlichen Merkmalen.

„Es ist nicht nur LEED, sondern LEED Platinum, das nur sehr wenige Einzelhändler weltweit erreicht haben“, sagte Ross.

Die Ladeneröffnung findet in New York City zu einem entscheidenden Moment statt, da das Ziel nach mehr als einem Jahr Pandemiebeschränkungen wiedereröffnet wird. Die Stadt, die vor kurzem auf die Hotelsteuern verzichtet, um den Besuch billiger zu machen , bereitet sich mit Blockbuster auf einen epischen Sommer und Herbst vor Kunstausstellungen , neue Attraktionen , und Pläne für ein Konzert mit 60.000 Besuchern im Central Park .