Alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie während der COVID-19-Pandemie nach Mexiko reisen

Alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie während der COVID-19-Pandemie nach Mexiko reisen

Anmerkung des Herausgebers: Reisende, die sich für eine Reise entscheiden, werden dringend empfohlen, sich vor der Abreise über die Beschränkungen, Regeln und Sicherheitsmaßnahmen der lokalen Regierung im Zusammenhang mit COVID-19 zu informieren und den persönlichen Komfort und die Gesundheitsbedingungen zu berücksichtigen.

Während die Idee, für eine Woche nach Mexiko zu fliegen, selbst die besten von uns von unserem nächsten Urlaub träumen lässt, gibt es einige Dinge, die bei der Planung einer Reise zu beachten sind, während das Land noch mit COVID-19 zu kämpfen hat.



Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten haben warnte Amerikaner vor Reisen nach Mexiko letzten Monat und das State Department hat das Land unter a . eingestuft Warnung der Stufe 3 , die den Amerikanern rät, das Reisen zu überdenken, aber das hat Reisende auf der Suche nach Stränden nicht aufgehalten, Ruinen der Mayas , und Tequila .

Strand von Bahia Principe in Tulum, Mexiko Strand von Bahia Principe in Tulum, Mexiko Bildnachweis: RODRIGO ARANGUA/AFP über Getty Image

Tatsächlich zielten diejenigen, die nach einem Urlaub im Jahr 2021 suchten, konsequent auf Mexiko mit Cancun und einer Gruppe von Riviera Maya, Playa del Carmen und Tulum ab, die laut einer Expedia-Reiseprognose als die beiden beliebtesten Strandorte gelten.

Um in dieser Zeit sicher zu reisen, finden Sie hier alles, was Sie über Reisen nach Mexiko wissen müssen.

Dürfen Sie nach Mexiko reisen?

Die kurze Antwort ist ja, Mexiko ist eines der Länder, die amerikanische Touristen zulassen einen Urlaub zu planen. Und während US-Bürger kann nicht ins Land fahren für nicht notwendige Reisen können sie dorthin fliegen. Im Sommer und Herbst mögen Fluggesellschaften United Airlines und Südwesten begann mit dem Hinzufügen von Flügen zu beliebten Orten, einschließlich Cancún , San José del Cabo , Puerto Vallarta und Mexiko Stadt .

Das Land hat viele Resorts haben sich auch auf COVID-19 eingestellt , die Gesundheitsrichtlinien annimmt, von der Bereitstellung vieler Desinfektionsmittel, Desinfektionstücher und Masken bis hin zur Nutzung des natürlichen Lebensstils im Freien (hallo romantisches Abendessen am Strand).

Wie ist der Status von COVID-19 in Mexiko?

Insgesamt hat Mexiko mehr als 1,6 Millionen bestätigte Fälle von Coronavirus gemeldet, darunter mehr als 141.000 Todesfälle. laut Johns Hopkins University , die Fälle weltweit verfolgt.

Fälle in Mexiko sind derzeit auf einem Aufwärtstrend im siebentägigen gleitenden Durchschnitt. Am 18. Januar meldete das Land im gleitenden Durchschnitt von sieben Tagen 15.410 Fälle, ein Anstieg von 64 % über zwei Wochen. gemäß Die New York Times .

Welche Gesundheitsmaßnahmen gibt es an Mexikos Flughäfen?

Jeder, der an einem Flughafen in Mexiko ankommt, sollte laut der US-Botschaft und den US-Konsulaten in Mexiko mit Gesundheitskontrollen wie Temperaturkontrollen rechnen. Passagiere, die Symptome von COVID-19 zeigen, können auch zusätzlichen Gesundheitsuntersuchungen und/oder Quarantäne unterzogen werden.

Welche COVID-19-Regeln und -Vorschriften müssen Sie kennen, bevor Sie nach Mexiko reisen?

Mexiko hat ein farbcodiertes Ampelsystem geschaffen, um Staaten basierend auf ihrer COVID-19-Situation zu kategorisieren. Die Liste, die auf neuen Fällen, Krankenhauseinweisungen, Krankenhausbelegungsquoten und dem Prozentsatz positiver Fälle basiert, wird ständig aktualisiert. nach Angaben der US-Botschaft und Konsulate in Mexiko .

In Staaten, die als „rot“ gelten, sind nur wesentliche Aktivitäten erlaubt, zu denen derzeit Mexiko-Stadt gehört. In diesen Staaten ist die Belegung von Hotels für Personen, die für kritische Aktivitäten da sind, auf 25 Prozent beschränkt.

In Staaten, die als „orange“ gekennzeichnet sind, dürfen Hotels und Restaurants mit 50% Auslastung betrieben werden. Dazu gehören derzeit beliebte Orte wie Baja California Sur, Quintana Roo und Jalisco.

Wenn ein Staat als „gelb“ gekennzeichnet ist, können öffentliche Räume geöffnet werden, und in Staaten der Kategorie „grün“ sind alle sozialen und wirtschaftlichen Aktivitäten erlaubt.

Mexiko Stadt Mexiko Stadt Bildnachweis: Alfredo Martinez/Getty Images

Was müssen Sie tun, bevor Sie in die USA zurückkehren?

Alle internationalen Reisenden, die in die USA zurückkehren, einschließlich derjenigen, die aus Mexiko kommen, müssen innerhalb von 72 Stunden nach ihrer Abreise einen negativen COVID-19-Virustest nachweisen. Der Test, den die CDC sagt kann ein Nukleinsäure-Amplifikationstest oder Antigen-Schnelltest sein, muss der Fluggesellschaft vor dem Einsteigen in die USA vorgelegt werden.

Kinder unter 2 Jahren sind ausgenommen.

Staaten in Mexiko bieten zunehmend COVID-19-Tests sowohl an Flughäfen als auch in Hotels an. Diejenigen, die nach Cabo San Lucas reisen, können vor Ort in ihrem Hotel oder Timesharing einen COVID-19-Test durchführen lassen. Reisende, die den internationalen Flughafen Mérida in Yucatan und den internationalen Flughafen Guanajuato in Guanajuato verlassen, können sich ebenfalls am Flughafen testen lassen.

Passagiere, die sich kürzlich von COVID-19 erholt haben und nicht mehr ansteckend sind, können anstelle eines negativen Tests einen Nachweis über ihre positiven Testergebnisse und ein Schreiben eines Gesundheitsdienstleisters oder Gesundheitsbeamten vorlegen, in dem sie für die Reise freigegeben wurden.

Geimpfte Reisende sind von der Testpflicht nicht ausgenommen.

Mexiko hat mehrere zugelassene Labore für Virustests und viele lokale Krankenhäuser, Kliniken und Labors bieten private Tests für Reisezwecke an, so die US-Botschaft und Konsulate in Mexiko.

Alison Fox ist Autorin für Travel + Leisure. Wenn sie nicht in New York City ist, verbringt sie ihre Zeit gerne am Strand oder erkundet neue Reiseziele und hofft, jedes Land der Welt besuchen zu können. Folge ihren Abenteuern auf Instagram .

Etwas ist schief gelaufen. Ein Fehler ist aufgetreten und Ihr Beitrag wurde nicht übermittelt. Bitte versuche es erneut.