Alles, was Sie über Camping im Glacier National Park wissen müssen (Video)

Alles, was Sie über Camping im Glacier National Park wissen müssen (Video)

Anmerkung der Redaktion: Reisen mag im Moment kompliziert sein, aber nutzen Sie unsere inspirierenden Reiseideen, um Ihr nächstes Bucket-List-Abenteuer im Voraus zu planen.

Mit 700 Meilen Wanderwegen, malerischen Seen und Bergen und Auszeichnungen wie UNESCO-Weltkulturerbe und Biosphärenreservat hat der Glacier-Nationalpark Besuchern viel zu bieten. Egal, ob Sie die wunderschönen Wildblumen des Parks sehen möchten oder planen, die berühmte Going-to-the-Sun Road , für jeden ist etwas dabei. Planen Sie eine Übernachtung? Camping im Glacier National Park ist eine großartige Möglichkeit, in diese wunderschöne Umgebung einzutauchen, da Sie auf den Campingplätzen nur wenige Schritte von einigen der schönsten Landschaften des Parks entfernt sind.



Verbunden: Weitere Ausflugsideen für Nationalparks

Menschen paddeln am 20. Juni 2018 mit einem Kanu um den Two Medicino Lake in der Nähe des East Glacier, Montana. Menschen paddeln am 20. Juni 2018 mit einem Kanu um den Two Medicino Lake in der Nähe des East Glacier, Montana. Bildnachweis: George Rose/Getty Images

Camping im Glacier-Nationalpark

Der Glacier National Park verfügt über mehr als 1.000 Campingplätze auf 13 Campingplätzen. Die meisten Websites werden nach dem Prinzip 'Wer zuerst kommt, mahlt zuerst' betrieben. Die aktualisierte Verfügbarkeit finden Sie auf der NPS-Campingplatz-Status Seite.

Der Kintla Lake Campground ist die nördlichste und abgelegenste Option des Parks, also eine gute Wahl, wenn Sie Ruhe und Abgeschiedenheit suchen. Die 13 First-Come-First-Served-Plätze kosten 15 US-Dollar pro Nacht und es gibt keine Duschen oder Toiletten.

Der Bowman Lake Campground befindet sich im North Fork-Gebiet des Parks und verfügt über 46 Campingplätze, die für 15 US-Dollar pro Nacht kosten. Dieser Campingplatz liegt auch relativ abgelegen und ist daher am besten für Besucher geeignet, die etwas Ruhe suchen.

Many Glacier ist einer der beliebtesten Campingplätze im Park und bietet 109 Plätze für 23 US-Dollar pro Nacht. Dieser Ort liegt in der Nähe einiger der besten Wanderungen im Park und Sie können sogar einen Elch oder Bären von den Campingplätzen aus beobachten.

St. Mary ist ein weiterer beliebter Campingplatz im Park und einer der größten mit 148 Plätzen zum Preis von 23 USD pro Nacht. Der ganzjährig geöffnete Campingplatz bietet Duschen, Toiletten und mehr und kann im Voraus reserviert werden.

Der Rising Sun Campground bietet einen Blick auf wunderschöne Sonnenaufgänge und den Red Eagle Mountain und liegt in der Nähe des berühmten Logan Pass.

Sonnenaufgang am St. Mary Lake, dem zweitgrößten See im Glacier National Park Sonnenaufgang am St. Mary Lake, dem zweitgrößten See im Glacier National Park Bildnachweis: Noppawat Tom Charoensinphon/Getty Images

Fish Creek ist der zweitgrößte Campingplatz im Park und seine zentrale Lage macht ihn ideal für Besucher, die ausgehen und erkunden möchten. Außerdem können die Gäste abendliche Programme von Parkrangern genießen.

Der Apgar Campground ist mit 194 Plätzen die größte Option im Glacier National Park. Dieser Park liegt in der Nähe des Dorfes Apgar, das Geschäfte, ein Restaurant und Orte zum Buchen von Touren bietet. Abends können Sie einen kurzen Spaziergang zum Lake McDonald machen, um den Sonnenuntergang zu sehen, sowie die nächtlichen Park-Ranger-Programme nutzen.

Andere Campingplätze im Glacier National Park sind Quartz Creek, Logging Creek, Avalanche, Sprague Creek, Cut Bank und Two Medicine.

Verbunden: Camping in Disney World ist erschwinglich und macht Spaß – und dieses Wohnmobil ist eine entzückende Art, es zu tun

Camping in der Nähe des Glacier-Nationalparks

Es gibt eine Reihe von Wohnmobilstellplätzen und Campingplätzen in der Umgebung des Glacier National Park, darunter Mountain Meadow RV Park and Cabins, St. Mary KOA, Glacier Peaks RV Park and Campground, West Glacier RV Park and Cabins, West Glacier KOA und North Amerikanischer Wohnmobilpark. Diese Campingplätze befinden sich in der Nähe des Parks und einige bieten umfangreiche Annehmlichkeiten wie Pools, Spielplätze, Restaurants vor Ort und mehr.

Picknicktische an einem See im Glacier National Park Picknicktische an einem See im Glacier National Park Bildnachweis: Getty Images

Reservierungen für Campingplätze im Glacier-Nationalpark

Vier Campingplätze im Glacier National Park nehmen Reservierungen entgegen: Fish Creek, St. Mary, Apgar und Many Glacier. Sie können bis zu sechs Monate im Voraus für Fish Creek und St. Mary und bis zu 12 Monate im Voraus für Gruppenstandorte in Apgar reservieren. Während der Sommersaison liegen die Campinggebühren zwischen 10 und 65 USD pro Nacht. Wenn Sie planen, während der Hauptsaison im Glacier National Park zu campen, sollten Sie diese Plätze im Voraus reservieren auf der Internetseite um Ihren Platz zu garantieren.

verbunden : Die Gletscher in diesem Nationalpark sind vielleicht noch da – aber die Bedrohung durch den Klimawandel droht (Video)

Wissenswertes zu den Campingbestimmungen des Glacier-Nationalparks

Der National Park Service hat eine Reihe von Vorschriften erlassen, um den Komfort und die Sicherheit der Gäste auf den Campingplätzen im Glacier National Park zu gewährleisten. In diesem Park können Sie nur auf ausgewiesenen Campingplätzen ein Zelt aufschlagen und während der Hauptsaison (1. Juli bis Labor Day) können Sie insgesamt maximal 14 Tage campen. Die Gäste müssen sich auch an die Aufbewahrungsregeln für Lebensmittel halten, damit ihr Essen keine Bären anzieht, und auf den Campingplätzen herrscht zwischen 22:00 Uhr Ruhe. und 6 Uhr morgens. Eine vollständige Liste der Regeln und Einschränkungen finden Sie unter die NPS-Website .