Disney kündigt Kreuzfahrtrouten für 2017 mit neuen Anlaufhäfen an

Disney kündigt Kreuzfahrtrouten für 2017 mit neuen Anlaufhäfen an

Disney Cruise Line hat die Herbst-Kreuzfahrtrouten für das nächste Jahr angekündigt, ein Angebot, das beliebte Häfen wie Cabo San Lucas sowie neue Ziele im Nordosten und Kanada umfasst.

Heute haben wir bekannt gegeben, dass Disney-Kreuzer im Herbst 2017 wieder ab New York, Kalifornien und Texas segeln können. Lesen Sie die Ankündigung auf Disneys Website . Diese besonderen Jahreszeiten – Heimathafen von New York City, San Diego und Galveston – werden zusätzlich zu den Kreuzfahrten ab Florida (Port Canaveral und Miami) angeboten.



Zu den Höhepunkten zählen Disney Magic, das von New York City aus die Segel setzt und mit Charlottetown, Prince Edward Island, als neuer Anlaufhafen die Küste Kanadas hinauffährt. Die siebentägige Reise wird tatsächlich ihre längste Reise an die Atlantikküste Kanadas sein.

Disney stellt außerdem Bar Harbor, Maine, als weiteren neuen Anlaufhafen vor und wird Teil einer fünftägigen Kreuzfahrt sein, die auch in Saint John, New Brunswick, Kanada, Halt macht.

Die klassische Bahamas-Segelfahrt mit sieben und acht Nächten ab NYC beinhaltet einen Besuch in Castaway Cay und Port Canaveral, Florida, wo jeder Gast ein eintägiges Walt Disney World Park Hopper-Ticket und einen Hin- und Rücktransfer zu Walt Disney erhält Welt-Resort.

Bei Segeln von San Diego nach Baja und an die mexikanische Riviera dreht sich alles um Abenteuer, da die Gäste in Cabo San Lucas und Ensenada Schnorcheln, Klippenspringen und Seilrutschen genießen können. Und nach der Saison in San Diego wird Disney Wonder von Galveston, Texas, auf siebentägige Kreuzfahrten in die Karibik und auf die Bahamas segeln. Entspannende Stopps sind Cozumel, Grand Cayman und Jamaika. Alle Texas-Routen beinhalten einen Zwischenstopp in Castaway Cay, Key West und Nassau.

Buchungen, die am 26. Mai für die Öffentlichkeit zugänglich sind, und weitere Reiserouten finden Sie auf den Unternehmensseiten Webseite .

  • Von Jordi Lippe
  • Von Jordi Lippe-McGraw