Das günstigste Disneyland-Ticket kostet jetzt über 100 US-Dollar dank einer unerwarteten Preiserhöhung

Das günstigste Disneyland-Ticket kostet jetzt über 100 US-Dollar dank einer unerwarteten Preiserhöhung

Das Betreten der Tore des Disneyland Parks, um das Dornröschenschloss zu sehen, die Haunted Mansion zu fahren und in ein Land direkt aus 'Star Wars' zu reisen, wird jetzt mehr Geld kosten.

Disneyland Resort hat am Wochenende den Eintrittspreis für Einzel- und Mehrtagestickets auf breiter Front erhöht, wobei die Preise im Durchschnitt um 8 % gestiegen sind. gemäß Das Orange County Register .



Das Resort in Anaheim, Kalifornien, das zwei Themenparks, einen Innenstadtbezirk und drei Hotels betreibt, verkauft Tageseintritte nach einem Kalender über drei Zeiträume: Value, Regular und Peak. Einzeltagestickets kosten jetzt 104 US-Dollar (7 US-Dollar mehr als 97 US-Dollar) und reguläre Tickets kosten jetzt 129 US-Dollar (ein 12 US-Dollar mehr von 117 US-Dollar) für den Eintritt für Erwachsene in einen Park.

Ein Ticket für einen Park im Sommer, in den Ferien oder zu anderen geschäftigen Zeiten des Jahres kostet jetzt 149 US-Dollar pro Erwachsenem und 141 US-Dollar pro Kind. Das Orange County Register berichtet, dass der Eintritt im Jahr 2000 43 US-Dollar betrug und sich damit innerhalb von 19 Jahren verdreifachte.