Kaliforniens Santa Monica Pier bekommt ein 'Stranger Things'-Makeover

Kaliforniens Santa Monica Pier bekommt ein 'Stranger Things'-Makeover

Die dritte Staffel von Fremde Dinge verspricht, das Publikum bei der Premiere am 4. Juli in den Sommer 1985 zu entführen. Aber für Fans, die es kaum erwarten können – oder die aus erster Hand sehen möchten, wie die Kulisse der kommenden Saison aussehen könnte – gibt es eine Lösung. Und es erfordert keine Zeitreise oder einen Besuch in Indiana.

Santa Monica Pier Santa Monica Pier Bildnachweis: Getty Images

In Erwartung der neuen Saison veranstaltet der Santa Monica Pier in Los Angeles eine Fremde Dinge Staffel 3-Themenmesse, die verspricht, im Sommer 1985 einen imaginären Einblick in Hawkins, Indiana, zu geben. Die zweitägige Messe beginnt am Samstag, den 29. Juni und dauert bis Sonntag, den 30. Juni Fremde Dinge “ größten Fans vier Tage Zeit, um sich zu erholen, bevor die neue Staffel auf Netflix veröffentlicht wird.



Wie auf jeder guten Messe ist die Fremde Dinge 3 Der Jahrmarkt wird mit Karnevalsspielen, einem mit Schleim gefüllten Dunktank und einem mit Demogorgon gefüllten Kuriositätenhaus gefüllt sein. Im Zentrum der Veranstaltung können die Gäste Coverbands der 80er Jahre, Zauberer und die Cheerleader der Hawkins High School sehen, während diejenigen, die den Hawkins Bike Shop besuchen, sich mit Mikes Schwinn fotografieren lassen.