Buchen Sie einen Winterurlaub am sonnigsten Ort der Welt

Buchen Sie einen Winterurlaub am sonnigsten Ort der Welt

Wenn dich die Sommerzeit dank dieser langen, dunklen und traurigen Nächte bereits im Stich lässt, dann ist es vielleicht an der Zeit, einen Urlaub an einem der sonnigsten Orte der Erde zu buchen.

Als die Seattle Post-Intelligenz erklärt, möchten diejenigen, die nach etwas mehr Sonnenschein in ihrem Leben suchen, möglicherweise zu einem von zwei sehr unterschiedlichen und unterschiedlichen Orten: dem amerikanischen Südwesten und dem Nordosten Afrikas.



Verbunden: Diese beiden Staaten könnten bald auf die Sommerzeit verzichten

Beide Regionen, die Seattle Post-Intelligenz gemeldet, hoch auf dem Sunshine Hours Index von der Weltverband für Meteorologie . Dies bedeutet, dass beide Orte nicht viele Wolken, Nebel, Regen haben oder geografische Merkmale wie hohe Berge aufweisen, die das Licht einschränken würden. Die Orte haben auch längere Tage mit sichtbarem Licht (ohne Licht vor Sonnenaufgang und nach Sonnenuntergang).

Auf der Suche nach dem absolut sonnigsten Platz? Dieser Titel gehört der US-Stadt Yuma, Arizona, die nach Angaben des Verbandes mehr als 4.000 Sonnenstunden pro Jahr erhält. Darüber hinaus hat Yuma das ganze Jahr über durchschnittlich 11 Sonnenstunden pro Tag.

'Der Südwesten der USA steht die meiste Zeit des Jahres unter dem Einfluss von Hochdruck, was zu einer sinkenden und sich erwärmenden Atmosphäre über der Region führt', erklärte der Klimatologe Michael Crimmins von der University of Arizona, Tucson, dem BBC . 'Dadurch entstehen viele wolkenfreie Tage und warme Temperaturen.'

Eine andere Stadt in Arizona, Phoenix, liegt an zweiter Stelle und erhält durchschnittlich 3.872 Sonnenstunden pro Jahr. An dritter Stelle liegt Assuan in Ägypten mit durchschnittlich 3.863 Sonnenstunden pro Jahr.

Verbunden: Amerikas am meisten unterschätzte Städte

Wenn Ihnen das warme Wetter jedoch egal ist und Sie nur mehr Stunden Tageslicht wünschen, sollten Sie Ihre Urlaubstage so weit wie möglich im Norden verbringen. Und wir meinen wirklich, wirklich Norden – wie den Polarkreis Norden.

Dort können Orte dank ihrer Position auf dem Globus Monate verbringen, ohne dass die Sonne jemals untergeht.

Und sicher, es mag kalt sein, aber all der Sonnenschein tut den Menschen in Ländern wie Norwegen sicherlich etwas. Sie verbringen jedes Jahr mehrere Wochen ohne den Nachthimmel zu sehen, und sie gelten als die Bewohner des glücklichsten Landes der Erde.

Wenn Sie für die Mitternachtssonne bis zum Äußersten gehen möchten, reisen Sie zu den arktischen Inseln Spitzbergens, wo laut Besuchen Sie Norwegen , die Sonne geht zwischen April und Ende August nicht unter.

Dort können Sie einen Mitternachtsspaziergang auf einem Gletscher unter rotem Himmel machen oder eine Hundeschlittenfahrt entlang des Nordpols unternehmen, während die Sonne noch hoch genug am Himmel steht, um Ihnen all die Sonne und Freude zu bereiten, die Sie haben werden müssen dauern, bis die Sommerzeit endlich endet.