Der Blue Ridge Parkway ist eine der meistbesuchten NPS-Sites – hier können Sie campen

Der Blue Ridge Parkway ist eine der meistbesuchten NPS-Sites – hier können Sie campen

Anmerkung des Herausgebers: Reisende, die sich für eine Reise entscheiden, werden dringend empfohlen, die Beschränkungen, Regeln und Sicherheitsmaßnahmen der lokalen Regierung im Zusammenhang mit COVID-19 zu überprüfen und den persönlichen Komfort und die Gesundheitsbedingungen vor der Abreise zu berücksichtigen.

Der Blue Ridge Parkway erstreckt sich über 469 Meilen vom Shenandoah-Nationalpark in Virginia bis zum Great-Smoky-Mountains-Nationalpark in North Carolina und ist einer der Die schönsten Fahrten des Landes . Egal, ob Sie den gesamten Parkway von Milepost 0 in der Nähe von Waynesboro, Virginia, bis zum Milepost 469 in der Nähe von Cherokee, North Carolina, befahren oder einfach nur einen kleinen Teil der Straße, die als 'America's Favorite Drive' bezeichnet wird, besuchen möchten, Sie' Sie werden sicherlich einige unglaubliche Aussichten auf die Appalachen sehen. Tatsächlich war der Blue Ridge Parkway im Jahr 2020 mit über 14,1 Millionen Besuchern die meistbesuchte Website des National Park Service (NPS) – und wenn Sie ihn selbst sehen, werden Sie verstehen, warum.



Zeltcamping bei Sonnenaufgang am Huckleberry Knob in North Carolina Zeltcamping bei Sonnenaufgang am Huckleberry Knob in North Carolina Bildnachweis: Jeremy Hardin/Getty Images

Der Parkway sorgt zu jeder Jahreszeit für einen atemberaubenden Ausflug: Die Autofahrer kommen im Frühjahr an frischen Blüten, im Sommer an üppigem Grün und im Herbst an farbenfrohem Laub vorbei. Und mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 45 Meilen pro Stunde oder weniger ist es für gemütliche Roadtrips und viele Stopps zum Wandern, Picknicken und Camping ausgelegt. Wenn Sie ein paar Tage über den Parkway fahren und unterwegs die Nacht verbringen, können Sie sich in der außergewöhnlichen natürlichen Schönheit der Region sonnen. Daher haben wir einige Top-Tipps und Spots für Blue Ridge Parkway Camping zusammengestellt.

Verbunden: Weitere Roadtrip-Ideen

McAfee Knob abseits des Appalachian Trail, Viriginia McAfee Knob abseits des Appalachian Trail, Viriginia Bildnachweis: Getty Images

Campingtipps auf dem Blue Ridge Parkway

Der Blue Ridge Parkway ist kostenlos und für Campingplätze wird eine Gebühr von 20 USD pro Nacht erhoben. Es gibt acht NPS-Campingplätze an verschiedenen Stellen entlang des Parkways, die von Mai bis Ende Oktober (je nach Wetter) geöffnet sind. Vorläufige Betriebstermine für das Jahr finden Sie auf der NPS-Website . Reservierungen für diese acht Campingplätze sind während der Hauptsaison möglich, wobei in der letzten Woche nur 'Wer zuerst kommt, mahlt zuerst' verfügbar ist. Der Julian Price Park Campground und der Linville Falls Campground haben vom 2. April bis zum 28. Mai ebenfalls eine Verfügbarkeit, die zuerst kommt, mahlt zuerst. Da der Parkway so beliebt ist, empfehlen wir, im Voraus online zu reservieren unter erholung.gov — Campingplätze können bis zu sechs Monate im Voraus gebucht werden. Alle Parkway-Campingplätze verfügen über Trinkwasser, Spültoiletten, Waschbecken und Entsorgungsstationen, und die Campingplätze verfügen über Feuerringe und Picknicktische.

Verbunden: 10 Fehler, die Sie bei Ihrem ersten Campingausflug vermeiden sollten, laut Experten

Campingplätze in Blue Ridge Parkway

Otter Creek Campingplatz

Dieser Campingplatz am Meilenposten 60.8 bietet 45 Zelt- und 24 Wohnmobilstellplätze sowie Freizeitaktivitäten wie Wandern und Angeln sowie ein Besucherzentrum. Es liegt in der Nähe des James River und mehrerer Wanderwege, darunter der James River Canal, der Otter Lake Loop und der Otter Creek Trail.

Peaks of Otter Campingplatz

Am Meilenposten 85.9 finden Sie einen der größeren Campingplätze des Parkway – Peaks of Otter beherbergt 86 Zeltplätze und 58 Wohnmobilplätze. Gemäß erholung.gov , hat dieser Campingplatz fast immer Plätze zur Verfügung, da es 79 First-Come-First-Served-Optionen gibt, die persönlich gebucht werden müssen. Der Park hat auch einen See mit Fischen, Wandern und eine nahe gelegene Lodge und ein Restaurant.

Campingplatz Rocky Knob

Rocky Knob liegt am Meilenposten 167.1 und bietet 81 Zeltplätze und 28 Wohnmobilplätze. Wie Peaks of Otter hat Rocky Knob laut Angaben oft First-Come-First-Served-Campingplätze zur Verfügung erholung.gov . Es befindet sich im Rocky Knob Recreation Area, das viele Outdoor-Aktivitäten bietet, sowie in der nahe gelegenen Stadt Floyd, Virginia, die Weingüter, Brauereien und Geschäfte mit lokalem Kunsthandwerk bietet.

Campingplatz Doughton Park

Doughton Park, am Meilenposten 239.2 gelegen, bietet 110 Zeltplätze und 25 Wohnmobilplätze, von denen 97 nach Verfügbarkeit vergeben werden. Der 7.000 Hektar große Doughton Park bietet Wanderern mehrere Wanderwege sowie historische Hütten und Bäche zum Forellenangeln.

Otter Creek, Blue Ridge Parkway, Virginia Otter Creek, Blue Ridge Parkway, Virginia Bildnachweis: Getty Images

Verbunden: 10 Fehler, die Sie beim Besuch eines Nationalparks vermeiden sollten

Campingplatz Julian Price

Der größte der Campingplätze auf dieser Liste, Julian Price, befindet sich am Meilenposten 297 und verfügt über 119 Zeltplätze und 78 Wohnmobilplätze. Besucher können ein Kanu mieten und um den nahe gelegenen Price Lake paddeln, zu Wasserfällen wandern und vieles mehr. Außerdem verfügt dieser Campingplatz über Duschen.

Campingplatz Linville Falls

Der Linville Falls Campground liegt am Meilenposten 316.4 und verfügt über 50 Zeltplätze und 20 Wohnmobilplätze. Es gibt viele Wandermöglichkeiten (für unterschiedliche Könnerstufen) in der wunderschönen Linville Gorge sowie einen 14 Meter hohen Wasserfall, den es wert ist, besucht zu werden.

Campingplatz Crabtree Falls

Erholung.gov nennt dies das 'versteckte Juwel der Blue Ridge Parkway-Campingplätze'. Crabtree Falls, am Meilenposten 339.5 gelegen, verfügt über 70 Zeltplätze und 22 Wohnmobilplätze. Der Crabtree Falls Trail, eine drei Meilen lange Schleife, die zu einem 70-Fuß-Wasserfall führt, ist vom Campingplatz aus zugänglich.

Mount Pisgah Campingplatz

Der südlichste Parkway-Campingplatz, Mount Pisgah, befindet sich am Meilenposten 408.8 und verfügt über 64 Zeltplätze und 62 Wohnmobilstellplätze. Dies ist einer der beliebtesten Campingplätze des Parkway, also buchen Sie im Voraus – er kann sich an den Wochenenden füllen. Bonus: Es kommt auch mit Duschen.