Die besten Weihnachtsmärkte in Europa

Die besten Weihnachtsmärkte in Europa

Bunte Reihen glitzernder Lichterketten umgeben charmante Kopfsteinpflasterstraßen mit kleinen Holzfiguren, die bereit sind, in Ihrem Koffer nach Hause zu kommen – es klingt wie ein Traum.

Die Weihnachtszeit ist eine der besten Zeiten, um zu gehen Europa mit der festlichen Stimmung in vollem Gange und dem kalten Wetter, das gerade mild genug ist, um herumzulaufen. Und Weihnachtsmärkte, die in großen und kleinen Städten zu finden sind, sind eine der besten Möglichkeiten, um alles zu genießen.



Trinken Sie Glühwein und knabbern Sie an kleinen Keksen, während Sie durch die Stände und Chalets von Straßburg über Berlin bis Amsterdam und darüber hinaus schlendern. Füllen Sie Ihren Koffer mit Figuren aus Pflaumen in Deutschland und sammeln Sie Tartan Weihnachtsschmuck in Schottland.

Dies sind die besten Weihnachtsmärkte in ganz Europa, nach Ländern.

Deutschland

Weihnachtsmärkte in Europa Weihnachtsmärkte in Europa Credit: ullstein bild/Getty Images

Nürnberger Christkindlesmarkt

Dieser Weihnachtsmarkt Termine bereits im 16. Jahrhundert. Schlemmen Sie Glühwein und Bratwurst und gönnen Sie sich anschließend Lebkuchen, während Sie durch die Reihen der Stände schlendern. Besorgen Sie sich Zwetschgenmännle, Figuren aus Pflaumen, die es in mehr als 350 verschiedenen Sorten gibt, darunter Schornsteinfeger und küssende Paare. Machen Sie später eine klassische Postkutschentour durch die Stadt, um die festliche Weihnachtsstimmung aufzusaugen.

Wann: 29. November bis 24. Dezember
Wo: Nürnberg , Deutschland

Weihnachtsmarkt Gendarmenmarkt

Bestaunen Sie die 1.000 Lichterketten, die diesen historischen Markt in der deutschen Hauptstadt erleuchten. Kaufen Sie traditionelle mundgeblasene Glas- und Holzschnitzereien sowie einzigartigere Geschenke wie Origami. Gehen Sie in die beheizten Zelte, um etwas zu essen und sich mit österreichischen Spezialitäten und bayerischen Leckereien zu stärken. Lassen Sie sich an Silvester vom Feuerwerk aus den festlichen Zelten verzaubern und läuten Sie das neue Jahr mit Jubel ein.

Wann: 26. November bis 31. Dezember
Wo: Berlin , Deutschland

Münchner Weihnachtsmarkt

Dieser Markt hat seine Wurzeln in irgendeiner Form bis ins 14. Jahrhundert zurück und befindet sich seit 1972 am Marienplatz. Heute können Sie Ihre Lieben mit traditionellen Geschenken wie handbemalten Glaskugeln, Schaffelljacken und Papierbildern aus Dieser historische Markt besteht aus mehr als 160 Ständen. Dort Stollen, Obstkuchen und Bratäpfel genießen und anschließend mit Beerenglühwein oder Kräuterlikör herunterspülen.

Wann: 27. November bis 24. Dezember
Wo: München , Deutschland

Dresdner Striezelmarkt

Er ist der älteste Markt Deutschlands und bietet Besuchern rund 250 verschiedene Stände zum Einkaufen. Feiern Sie die Weihnachtszeit mit der Lebkuchenparty des Festivals oder dem Christbaumschmuck-Wettbewerb (der Siegerbaum erhält einen Scheck über 500 Euro, der dann an eine soziale Gruppe wie ein Krankenhaus gespendet wird). Genießen Sie dort glasierte Äpfel und natürlich Glühwein.

Wann: 27. November bis 24. Dezember
Wo: Dresden , Deutschland

Frankreich

Weihnachtsmärkte in Europa Weihnachtsmärkte in Europa Bildnachweis: Getty Images

Straßburger Weihnachtsmarkt

Kilometerlange Lichterketten erleuchten diese Stadt am Rhein, da ihr Weihnachtsmarkt bis ins Jahr 1570 zurückreicht – Straßburg gehörte früher zum deutschen Rheinland. Kaufen Sie Holzspielzeug und mundgeblasene Glaskerzen an den mehr als 300 Marktständen, wo Sie das perfekte Souvenir finden. Probieren Sie danach elsässische Bredele (traditionelle kleine Kekse) oder Foie Gras auf echte französische Art.

Wann: 22. November bis 30. Dezember
Wo: Straßburg , Frankreich

Weihnachtsmarkt in La Défense

Dieser Markt ist der größte in der Umgebung von Paris, mit mehr als 300 Chalets mit Kunsthandwerk und mehr als 4.000 Quadratmetern fröhlicher Dekoration, alles unter der Grande Arche de la Defense. Gönnen Sie sich nach einem langen Einkaufstag Käse – schließlich sind Sie in Frankreich.

Wann: November Dezember
Wo: Paris , Frankreich

Vereinigtes Königreich

%image​​​4

Weihnachtsmarkt in Bad

Fast jeder einzelne Artikel auf diesem Kunsthandwerksmarkt wird vom Besitzer des Standes in Großbritannien oder im Ausland mit abroad Fairtrade-Zertifizierung , so der Markt, und mehr als 80 Prozent der Standbesitzer kommen aus der Umgebung. Besorgen Sie sich ein paar Filztiere und Geschirr, zusammen mit Gin in kleinen Mengen und lokalem Fudge. Während Sie dort essen, können Sie Schweinebraten oder karamellisierte Nüsse essen, um Ihre Energie für den Einkauf zu tanken.

Wann: 28. November bis 15. Dezember
Wo: Bad , England

Winterwunderland im Hyde Park

Trinken Sie heiße Schokolade mit Marshmallows oder Glühwein im Londoner Hyde Park, während Sie Kerzenlichter, Ornamente, Kunsthandwerk und Gourmetgerichte kaufen. Gehen Sie nach dem Einkaufen Eislaufen oder wählen Sie aus neun verschiedenen Achterbahnen, bevor Sie den Weihnachtsmann in seiner Werkstatt treffen.

Wann: 21. November bis 5. Januar
Wo: London , England

Edinburghs Weihnachten

Laden Sie bei dieser fröhlichen Feier in der schottischen Hauptstadt Süßigkeiten mit Zimt- und Zuckerkaminkuchen und Zuckerwatte auf, während Sie handgeschnitzte Holzkerzenhalter und Tartan-Weihnachtsschmuck kaufen. Verbringen Sie später ein paar Stunden in Santa Land, wo Sie die Candy Cane Bunjees und den Rentierritt reiten können.

Wann: 16. November bis 4. Januar
Wo: Edinburgh , Schottland

Österreich

Weihnachtsmärkte in Europa Weihnachtsmärkte in Europa Bildnachweis: Getty Images

Wiener Weihnachtstraum

Mehr als 150 Marktstände bilden die festliche Weihnachtsstimmung mit romantischem Eislaufen vor dem Wiener Rathaus, aufgerichtet zwischen 1872 und 1883. Kinder werden den Bereich im Inneren des Gebäudes lieben, in dem sie lernen, wie man Weihnachtsplätzchen und -kerzen backt und sich vom Riesenrad und Karussell verzaubern lässt.

Wann: November bis Dezember
Wo: Wien , Österreich

Salzburger Weihnachtsmarkt

Dieser historische Markt reicht bis ins 15. Jahrhundert zurück und verwandelt das Areal am Fuße der Festung Hohensalzburg und rund um den Salzburger Dom in ein Winterwunderland mit 95 verschiedenen Ausstellern. Atmen Sie den Geruch heißer Kastanien ein, während Sie lernen, wie man auf diesem weitläufigen Markt Lebkuchen backt.

Wann: 21. November bis 26. Dezember
Wo: Salzburg , Österreich

Spanien

Weihnachtsmärkte in Europa Weihnachtsmärkte in Europa Bildnachweis: Mario Guti / Getty Images

Weihnachtsmarkt Plaza Mayor

Holen Sie sich auf diesem zentral gelegenen Madrider Markt Belen-Figuren, um Ihre eigene Weihnachtskrippe zu gestalten, sowie komplizierte Ornamente zum Dekorieren. Tauchen Sie dort in die Geschichte dieses großen Platzes ein, der zurückreicht, als König Philipp II. seinen Hof nach Madrid verlegte.

Wann: November bis Dezember
Wo: Madrid , Spanien

Italien

Weihnachtsmärkte in Europa Weihnachtsmärkte in Europa Bildnachweis: Flavio Vallenari / Getty Images

Piazza Duomo Markt

Schlendern Sie unter dem gotischen Dom des Mailänder Doms mit einem warmen Getränk in der Hand durch die charmanten Stände und kleinen Hütten, die in langen Reihen aufgestellt sind. Kaufen Sie italienischen Käse und Weihnachts-Souvenirs, während Sie den Geist der Stadt auf sich wirken lassen. So können Sie einen Sightseeing-Tag perfekt ausklingen lassen.

Wann: Dezember bis Januar
Wo: Mailand , Italien

Niederlande

Weihnachtsmärkte in Europa Weihnachtsmärkte in Europa Bildnachweis: ROBIN UTRECHT/Getty Images

Das Amsterdamer Winterparadies

Dieses Winterparadies ist ein Sport- und Unterhaltungstraum mit eingebauter Weihnachtsstimmung und saisonalen Köstlichkeiten. Versuchen Sie sich beim Eisstockschießen, veranstalten Sie eine Schneeballschlacht mit echtem Schnee oder verirren Sie sich in einem Schneelabyrinth. Wärmen Sie sich später auf, indem Sie Marshmallows am Feuer rösten oder gehen Sie ins Weihnachtskino für einen nostalgischen Weihnachtsfilm.

Wann: Dezember
Wo: Amsterdam , Niederlande

Weihnachtsmarkt Haarlem

Hören Sie Weihnachtsmusik und mehrere Chöre, während Sie durch diesen großen Markt mit mehr als 300 Ständen nur an einem Wochenende in dieser Stadt westlich von Amsterdam schlendern. Nehmen Sie charmante Weihnachtsstrümpfe mit und füllen Sie sich mit frisch zubereiteten Waffeln und Broodje Worst oder Wurstsandwiches.

Wann: 7. Dez. bis 8. Dez.
Wo: Haarlem , Niederlande