Ein „Schneemond“ wird diese Woche den Himmel erleuchten – so sehen Sie ihn

Ein „Schneemond“ wird diese Woche den Himmel erleuchten – so sehen Sie ihn

Es war bisher ein besonders schneereicher Februar – insbesondere in Texas, wo einige Reiseziele zum ersten Mal seit Jahrzehnten Schnee gesehen haben. Vor diesem Hintergrund ist es ziemlich angemessen, dass der Vollmond dieses Monats als Schneemond bezeichnet wird. Hier finden Sie alles, was Sie über den Vollmond im Februar wissen müssen.

ein Vollmond geht über schneebedeckten Bergen auf ein Vollmond geht über schneebedeckten Bergen auf Bildnachweis: Peter Olsen Fotografie/Getty

Wann ist der Schneemond?

Im Jahr 2021 wird der Schneemond am Abend des 26. Februar bis zum Morgen des 27. Februar auftreten. Er wird am 27. um 03:17 Uhr EST die Spitzenbeleuchtung erreichen. Der Mond geht gegen Sonnenuntergang auf, erreicht gegen Mitternacht den höchsten Punkt am Himmel (etwa 65 Grad über dem Horizont, je nach Breitengrad) und geht im Morgengrauen unter. Wenn also eine Spitzenbeleuchtung auftritt, befindet sich der Mond auf halbem Weg zwischen seiner Spitze und dem Horizont.



Warum heißt er Schneemond?

Sowohl die amerikanischen Ureinwohner als auch die Kolonialamerikaner gaben jedem Vollmond des Jahres Spitznamen, normalerweise basierend auf dem Wetter, der Ernte oder dem Tierverhalten. Vollmond im Februar, per Der Almanach des alten Bauern , ist der Schneemond, der so genannt wird, weil dieser Monat eher schneereich ist. Und obwohl dies 2021 sicherlich zutrifft, ist der Februar nicht immer der schneereichste Monat in den Vereinigten Staaten, also nehmen Sie diese Bezeichnung mit einem Körnchen Salz.

Und es gibt auch nicht immer einen universellen Konsens über die Namen der Vollmonde – sie werden oft unterschiedliche Dinge genannt. Einige alternative Namen für den Vollmond im Februar sind Hungermond und Knochenmond aufgrund der Nahrungsknappheit; der Sturmmond für das turbulente Wetter; und der Bärenmond, da um diese Zeit normalerweise Bärenjunge geboren werden.

Wann ist der nächste Vollmond?

Als nächstes steht der Wurmmond am 28. März an, benannt nach dem Auftauchen von Regenwürmern in auftauenden Böden. Dieser Vollmond wird der erste Frühling sein und etwas mehr als eine Woche nach der Frühlings-Tagundnachtgleiche auftreten.